News und Infos aus 2016

 
  • 13.12.2016  „Potentiale nutzen und Durchhaltevermögen zeigen“

    Der Blick auf die Arbeitsfähigkeit von Migrantinnen ist oft nur von einem defizitären Bild geprägt: Migrantinnen als Opfer einer als erschwert einzustufenden Lebenswelt und ohne nennenswerte Potenziale. Dass dies nicht immer der Wirklichkeit entspricht, zeigten zwei engagierte Vorträge und eine anschließende Talkrunde auf dem Alzeyer Symposium zur Situation von Migrantinnen in der Arbeitswelt im Sitzungssaal der Kreisverwaltung Alzey-Worms auf.
  • 06.12.2016  Moderne naturwissenschaftliche Räume am ELG

    Individuelles Experimentieren in modernen Räumlichkeiten wird ab Sommer des kommenden Jahres am Elisabeth-Langgässer-Gymnasium möglich sein. Der Kreisausschuss vergab hierzu in seiner jüngsten Sitzung die Arbeiten zum Einbau einer naturwissenschaftlichen Einrichtung an ein Fachunternehmen aus Schkeuditz zum Preis von rund 57.000 Euro.
  • 06.12.2016  Neue „Hiwweltour“ soll 2017 kommen

    Der Zweckverband „Erholungsgebiet Rheinhessische Schweiz“ will auch in Zukunft einen Schwerpunkt seiner Tätigkeit auf den dauerhaften Erhalt und den Ausbau des Netzes an „Prädikatswanderwegen“ legen. Dies betonten bei der jüngsten Verbandsversammlung der Vorsitzende des Zweckverbandes, Landrat Ernst Walter Görisch und der Geschäftsführer, Verbandsbürgermeister Gerd Rocker, unisono.
  • 01.12.2016  Autobahnbrücke wird 2017 saniert

    Voraussichtlich im Sommer des kommenden Jahres beginnt die Sanierung der maroden Autobahnbrücke zwischen Dintesheim und Eppelsheim. Das Land Rheinland-Pfalz hat dem Landkreis für die eigentliche Brückensanierung, welche im Auftrag des Bundes stattfindet, kürzlich rund 65.000 Euro als Förderung zugesagt.
  • 01.12.2016  Weiden werden geschnitten

    Weiden werden geschnitten
    Ab Januar des kommenden Jahres werden in der Gemarkung Hamm im geplanten Naturschutzgebiet „Oberes Kisselwerth-Ibersheimer Werth“ die dort befindlichen 100 Kopfweiden zurückgeschnitten. Hierzu vergab der Kreisausschuss in seiner jüngsten Sitzung den Auftrag an eine Wormser Fachfirma in Höhe von rund 21.000 Euro.
  • 02.11.2016  Für vorbildliches Engagement ausgezeichnet

    Für vorbildliches Engagement ausgezeichnet
    Landrat überreicht Ehrennadeln - „Das Zusammenleben in Gemeinden und Städten ist geprägt durch das Ehrenamt, das lange Tradition hat.
  • 31.10.2016  Langjährige Mitarbeiter geehrt

    Langjährige Mitarbeiter geehrt
    Landrat würdigt Engagement - Für 25 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst und für die Kreisverwaltung Alzey-Worms erhielten jüngst Annett Möhring-Krauße aus Ludwigshafen und Harald Landfried aus Bechenheim eine Dankurkunde aus den Händen von Landrat Ernst Walter Görisch. Zugleich wurde im Rahmen einer kleinen Feierstunde Jutta Wranke aus Zotzenheim verabschiedet.
  • 26.10.2016  Kommunalpolitische Persönlichkeiten geehrt

    Kommunalpolitische Persönlichkeiten geehrt
    Innenminister Lewentz zeichnet Bürgermeister der Region aus - Für ihr langjähriges und erfolgreiches kommunalpolitisches Engagement hat der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz gleich drei Ortsbürgermeister aus dem Landkreis Alzey-Worms mit der Freiherr-vom-Stein-Plakette...
  • 20.10.2016  Vorbilder im Straßenverkehr

    Vorbilder im Straßenverkehr
    Verkehrswacht zeichnet umsichtige Autofahrer mit Ehrennadel aus - Für jahrzehntelanges unfallfreies und umsichtiges Fahren sind Kraftfahrer aus dem Landkreis Alzey-Worms vom Ersten Vorsitzenden der Kreisverkehrswacht, Ralph Schellenberger und von Landrat Ernst Walter Görisch ausgezeichnet worden.
  • 29.09.2016  „Klassenziel“ erreicht: Abschlusszeugnisse und Sprachenzertifikate überreicht

    „Klassenziel“ erreicht: Abschlusszeugnisse und Sprachenzertifikate überreicht
    Nach insgesamt 300 Unterrichtsstunden in 6 Unterrichtsfächern und einer erfolgreich absolvierten Abschlussprüfung konnten die Teilnehmenden eines Abendkurses der KVHS in einer kleinen Feierstunde im Kulturzentrum jetzt das Zeugnis der Berufsreife (Hauptschulabschluss) in Empfang nehmen.
Icons geimpft, getestet, genesen

Hinweis

Der Zutritt zur Kreisverwaltung ist aufgrund der aktuellen Situation nur nach vorheriger Terminvereinbarung und Einhaltung der 3G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) gestattet.

Ansprechperson

Aktuelle Meldungen aus 2016

Stier, Simone

Pressesprecherin

© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.