„Klassenziel“ erreicht: Abschlusszeugnisse und Sprachenzertifikate überreicht

29.09.2016

ALZEY. Nach insgesamt 300 Unterrichtsstunden in 6 Unterrichtsfächern und einer erfolgreich absolvierten Abschlussprüfung konnten die Teilnehmenden eines Abendkurses der KVHS in einer kleinen Feierstunde im Kulturzentrum jetzt das Zeugnis der Berufsreife (Hauptschulabschluss) in Empfang nehmen. Reinhard Horsch, stellvertretender Leiter der Gustav-Heinemann-Realschule plus, lobte bei der Zeugnisübergabe das Engagement der jungen Erwachsenen, die sich für den nachträglichen Erwerb dieser Schlüsselqualifikation entschieden und diesen Weg konsequent zu Ende geführt hätten. Deshalb stehe seine Schule für die Durchführung der Abschlussprüfung gerne als Kooperationspartner der KVHS zur Verfügung. Einen wichtigen Qualifikationsnachweis erhielten an diesem Nachmittag auch die erfolgreichen Teilnehmenden der telc-Sprachprüfungen „Türkçe B1 Okul“ und „Türkçe B2 Okul“. Die Schülerinnen und Schüler der Gustav-Heinemann-Realschule plus hatten sich im Rahmen eines von der telc GmbH unterstützten Förderprogramms des rheinland-pfälzischen Bildungsministeriums in zwei Kursen der KVHS auf den Erwerb dieser Sprachenzertifikate vorbereitet. Mehrsprachige Kompetenzen gewinnen in der Arbeitswelt immer mehr an Bedeutung. Für Landrat Ernst Walter Görisch ist dieses Förderprogramm für Schülerinnen und Schüler mit der Herkunftssprache Türkisch deshalb ein wertvolles Angebot zur Verbesserung der Wettbewerbschancen junger Menschen auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Der Landrat hob in diesem Zusammenhang die Bedeutung einer guten Qualifikation für den Start in das Berufsleben hervor und spannte den Bogen zur Arbeit der Volkshochschulen, die mit dem Angebot an Schulabschlusskursen auch im Bereich des Zweiten Bildungswegs wichtige Beiträge leisteten. Görisch gratulierte den erfolgreichen Prüfungsabsolventen und verband dies mit einem Dankeschön an die in den Vorbereitungskursen tätigen Lehrkräfte. Für herausragende Prüfungsleistungen zeichnete der Landrat Christina Grovemeyer und Anja Schuster (Qualifikation der Berufsreife) sowie Sibel Sarikaya (Türkçe B1 Okul) und Meymune Ünlü (Türkçe B2 Okul) mit einem Buchpräsent aus.

Die KVHS plant für den 25. Oktober 2016 den Start eines neuen Abendkurses zur Vorbereitung auf die Prüfung zum Erwerb der Qualifikation der Berufsreife. Interessenten werde gebeten, sich mit der Geschäftsstelle der KVHS, Tel.: (06731) 4947-40, in Verbindung zu setzen.

Zeugnisübergabe an die Teilnehmerzoom

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)