Aktuelles

  • 24.11.2021  Schnelltest-Zentren im Landkreis gehen wieder an den Start

    Kostenlose Corona-Tests für Bürgerinnen und Bürger - Nachdem die Corona-Infektionszahlen weiter stark ansteigen, bieten folgende Schnelltest-Zentren im Landkreis Alzey-Worms zur Eindämmung der Pandemie wieder kostenlose Möglichkeiten zum Corona-Test.
 
  • 29.11.2021  Gemeinsam Flagge hissen gegen Gewalt an Frauen

    Gemeinsam Flagge hissen gegen Gewalt an Frauen
    Internationaler Aktionstag: Kreisverwaltung mit dabei - Anlässlich des Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen zeigten Landrat Heiko Sippel und die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Alzey-Worms, Dr. Vera Lanzen, Flagge – und das im wahrsten Sinne des Wortes. Sie hissten gemeinsam die blaue Fahne der Organisation „Terres des Femmes“, vor dem Hauptgebäude der Kreisverwaltung mit dem Schriftzug: „NEIN zu Gewalt an Frauen – frei leben ohne Gewalt“. Somit machen sie aufmerksam auf die Problematik, dass meist Frauen und Kinder in die Opferrolle geraten, wenn es um häusliche Gewalt geht.
  • 26.11.2021  Corona: Heute 168 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Donnerstag, 25. November, um 101 Fälle im Landkreis und 67 Fälle in Worms erhöht. Es sind keine weiteren Personen aus dem Landkreis und aus Worms mit Covid-19 verstorben.
  • 26.11.2021  Kein Streik im Busverkehr

    Einigung erzielt - Wie die Kreisverwaltung Alzey-Worms mitteilt, wird es nun doch nicht zum angekündigten Streik der Busfahrer*innen ab 29. November kommen. Die Tarifparteien haben sich kurzfristig geeinigt.
  • 25.11.2021  Corona: Heute 157 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Mittwoch, 24. November, um 94 Fälle im Landkreis und 63 Fälle in Worms erhöht.
  • 25.11.2021  Allgemeinverfügung des Landrats vom 24.11.2021 zur weiteren Ergänzung der Allgemeinverfügung zur Anordnung notwendiger, weiterer Schutzmaßnahmen aufgrund der steigenden SARS-CoV-2-Infektionen im Landkreis Alzey-Worms vom 30.10.2020, zuletzt geändert durch die Allgemeinverfügung vom 19.11.2021 zur Ergänzung und erneuten Verlängerung des Gültigkeitszeitraumes der v. g. Verfügung

    In Ausübung seines Hausrechts sowie aufgrund der §§ 29 Abs. 2, 30 Abs. 1 der Landkreisordnung (LKO) in der Fassung vom 31.01.1994 (GVBl. 1994, 188), zuletzt geändert durch Artikel 2 des Gesetzes vom 26.06.2020 i.V.m. § 11 Abs. 2 der Geschäftsordnung des Kreistages des Landkreises Alzey-Worms vom 22.10.2019 und § 40 Abs. 1, Abs. 5 LKO ordnet der Landrat des Landkreises Alzey-Worms zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 und unter Berücksichtigung seiner dienstrechtlichen Fürsorgepflicht folgendes an:
  • 25.11.2021  „Brauchen ein starkes Europa des Miteinanders“

    „Brauchen ein starkes Europa des Miteinanders“
    Landrat Sippel überreicht 23 neuen deutschen Staatsbürgern Urkunden - Im Landkreis Alzey-Worms leben nun 23 neue deutsche Staatsbürgerinnen und Staatsbürger. Im Rahmen einer Feierstunde in der Mensa der Gymnasien in Alzey nahm Landrat Heiko Sippel den Frauen, Männern und Kindern, die teilweise schon seit vielen Jahren in den Ortsgemeinden und Städten im Landkreis leben, das Gelöbnis auf das Grundgesetz ab und überreichte die Einbürgerungsurkunden. Gemeinsam sangen die Neueingebürgerten die deutsche Nationalhymne.
  • 24.11.2021  2G in weiten Teilen des öffentlichen Lebens: Neue Corona-Verordnung seit 24. November

    Viele Regeln verschärft - Die aktuellen Maßnahmen sind in der inzwischen 28. Corona-Bekämpfungsverordnung von Rheinland-Pfalz festgehalten. Sie orientiert sich an den Maßnahmen, die im aktualisierten Bundesinfektionsschutzgesetz festgehalten sind. Maßgeblich ist dabei die Hospitalisierungsinzidenz - also wie viele Corona-Patienten je 100.000 Einwohner binnen einer Woche neu eingewiesen werden.
  • 24.11.2021  Corona: Heute 139 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Dienstag, 23. November, um 67 Fälle im Landkreis und 72 Fälle in Worms erhöht.
  • 24.11.2021  Schnelltest-Zentren im Landkreis gehen wieder an den Start

    Kostenlose Corona-Tests für Bürgerinnen und Bürger - Nachdem die Corona-Infektionszahlen weiter stark ansteigen, bieten folgende Schnelltest-Zentren im Landkreis Alzey-Worms zur Eindämmung der Pandemie wieder kostenlose Möglichkeiten zum Corona-Test.
  • 24.11.2021  Kreisverwaltung: Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder mit tagesaktuellem Test

    Nachweise mitführen / Nur mit Termin - Die Kreisverwaltung Alzey-Worms weist darauf hin, dass vor dem Hintergrund der notwendigen Corona-Sicherheitsmaßnahmen auch weiterhin Besuche der Verwaltung nur mit Termin stattfinden können. Persönliche Vorsprachen ohne vorherige Terminvereinbarung sind deshalb leider nicht möglich. Die Verwaltung bittet hiervon abzusehen. Zur Umsetzung der 3-G-Regel sind der Impfnachweis bzw. der Genesenen-Nachweis oder ein qualifizierter tagesaktueller Test bereit zu halten. Kontrollen seitens der Verwaltung erfolgen.
Icons geimpft, getestet, genesen

Hinweis

Der Zutritt zur Kreisverwaltung ist aufgrund der aktuellen Situation nur nach vorheriger Terminvereinbarung und Einhaltung der 3G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet*) gestattet.


*Test einer amtlich zugelassenen Testeinrichtung vor nicht mehr als 24 Stunden.

Ansprechperson

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.