Aktuelles

 
  • 24.11.2021  Schnelltest-Zentren im Landkreis gehen wieder an den Start

    Kostenlose Corona-Tests für Bürgerinnen und Bürger - Nachdem die Corona-Infektionszahlen weiter stark ansteigen, bieten folgende Schnelltest-Zentren im Landkreis Alzey-Worms zur Eindämmung der Pandemie wieder kostenlose Möglichkeiten zum Corona-Test: Stadt Alzey Am Wartbergstadion, Kaiserstraße, 55232 Alzey, Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 15 bis 20 und Samstag und Sonntag 8.30 bis 20.30 Uhr Termin-Reservierung unter: www.schnelltest-pfalz.de Ergebnis wird auf dem Smartphone übermittelt. Mit dem Auto durch den Drive-In oder zu Fuß!
  • 24.11.2021  Kreisverwaltung: Zutritt nur für Geimpfte, Genesene oder mit tagesaktuellem Test

    Nachweise mitführen / Nur mit Termin - Die Kreisverwaltung Alzey-Worms weist darauf hin, dass vor dem Hintergrund der notwendigen Corona-Sicherheitsmaßnahmen auch weiterhin Besuche der Verwaltung nur mit Termin stattfinden können. Persönliche Vorsprachen ohne vorherige Terminvereinbarung sind deshalb leider nicht möglich. Die Verwaltung bittet hiervon abzusehen. Zur Umsetzung der 3-G-Regel sind der Impfnachweis bzw. der Genesenen-Nachweis oder ein qualifizierter tagesaktueller Test bereit zu halten. Kontrollen seitens der Verwaltung erfolgen.
  • 24.11.2021  Impfbus in Monsheim: Haltezeit geändert

    Impfbus in Monsheim: Haltezeit geändert
    Impfung in Innenräumen - Am Dienstag, 30. November, macht der Impfbus von 9 bis 17 Uhr Station am Corona-Schnelltestzentrum Monsheim, Wormser Straße 18. Bürgerinnen und Bürger, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt, können über die Impfbusse des Landes Rheinland-Pfalz auch die Corona-Auffrischungs-Impfung (Booster-Impfung) erhalten. Alle, die mit dem Impfstoff Johnson&Johnson geimpft sind (nur eine Impfung notwendig), können nach vier Wochen die Auffrischungsimpfung erhalten. Der Personalausweis, die Krankenkassenkarte und der Impfausweis sollen zur Impfung mitgebracht werden.
  • 23.11.2021  Corona: Heute 173 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Montag, 22. November, um 92 Fälle im Landkreis und 81 Fälle in Worms erhöht.
  • 23.11.2021  Jetzt ohne lange Warteschlangen zur Corona-Impfung

    Jetzt ohne lange Warteschlangen zur Corona-Impfung
    Kreis-Impfkoordinator Günther übernimmt Organisation / Bis zu 10.000 Impfungen bis Ende des Jahres möglich - Impfungen sind der wichtigste Schlüssel zur Bekämpfung der Corona-Pandemie. Damit möglichst schnell viele Menschen im Landkreis das Impfangebot vor Ort nutzen können und bei kalter Witterung nicht im Freien warten müssen, organisiert Kreis-Impfkoordinator und DRK-Geschäftsführer Norbert Günther jetzt in Zusammenarbeit mit dem Land weitere Impftermine im ehemaligen Impfzentrum – jetzt Impfstelle - in der Albiger Straße Alzey und in Sporthallen und Gebäuden sowie bei Betrieben im Landkreis Alzey-Worms. Ziel ist es, bis Ende des Jahres bis zu 10.000 Menschen hier zu impfen. Denn die Zahl der Corona-Infektionen steigt unaufhörlich.
  • 22.11.2021  Corona: Heute 113 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Sonntag, 22. November, um 54 Fälle im Landkreis und 59 Fälle in Worms erhöht.
  • 22.11.2021  Grüne Zukunft für den ÖPNV

    Grüne Zukunft für den ÖPNV
    DB Regio Bus Mitte testet den Einsatz eines Wasserstoffbusses - Das Modell „ELEC CITY Fuel Cell“ vom südkoreanischen Hersteller Hyundai ist unterwegs zwischen verschiedene Standorte der DB Regio Bus Mitte GmbH in Rheinland-Pfalz und wird dort dem Fachpublikum vorgestellt. Auf den dabei anstehenden Demonstrationsfahrten kann auch das Feedback von Fahrgästen und Fahrern gesammelt werden. Die Mitfahrer*innen profitieren auf den emissionsfreien Probefahrten von ergonomischen Sitzen, einem sehr geräumigen Innenraum sowie von einem deutlich leiseren Fahrgefühl.
  • 22.11.2021  Corona-Warnstufe 2 gilt jetzt im Landkreis

    Neue Regeln vor allem für Ungeimpfte - Im Landkreis Alzey-Worms gilt ab Montag, 22. November, die Corona-Warnstufe 2. Damit gibt es strengere Regeln vor allem für Ungeimpfte. Ausschlaggebend für die höhere Warnstufe ist neben der überall hohen 7-Tage-Inzidenz auch die Zahl der mit Covid-19-Patienten belegten Intensivbetten im Land. In der Gastronomie, beim Sport und bei kulturellen Veranstaltungen müssen ungeimpfte Menschen nun einen negativen Corona-Test vorlegen. Schülerinnen und Schüler werden wieder zweimal pro Woche getestet - außerdem gilt an weiterführenden Schulen im Unterricht Maskenpflicht. In der Gastronomie darf nur noch auf Abstand und Maske verzichtet werden, wenn nicht mehr als zehn nicht-geimpfte Personen im Raum sind.
  • 21.11.2021  Corona: Heute 91 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Samstag, 20. November, um 57 Fälle im Landkreis und 34 Fälle in Worms erhöht.
  • 20.11.2021  Corona: Heute 47 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Freitag, 19. November, um 39 Fälle im Landkreis und 8 Fälle in Worms erhöht.
Icons geimpft, getestet, genesen

Hinweis

Der Zutritt zur Kreisverwaltung ist aufgrund der aktuellen Situation nur nach vorheriger Terminvereinbarung und Einhaltung der 3G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) gestattet.

Ansprechperson

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.