Beratung zu Vorsorgemöglichkeiten

27.09.2021

Auch im Oktober möchte die Arbeitsgemeinschaft der Betreuungsverein des Landkreises Alzey-Worms wieder eine Sprechstunde zu Vorsorgevollmachten, Patienten- und Betreuungsverfügungen anbieten. Die Beratungen finden in den Räumen des Bonifatiushauses in der Pariser Straße 44 in 55286 Wörrstadt statt. 

Die nächsten Einzelberatungstermine (jeweils etwa 30 Minuten) sind am Donnerstag, 7. Oktober in der Zeit von 13 - 16 Uhr geplant. Es wird um Anmeldung bei Frau Selina Heimen, caritas-zentrum St. Elisabeth in Bingen gebeten: 06721-917730, Mail: s.heimen@caritas.bingen.de.

Icons geimpft, getestet, genesen

Hinweis

Der Zutritt zur Kreisverwaltung ist aufgrund der aktuellen Situation nur nach vorheriger Terminvereinbarung und Einhaltung der 3G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet*) gestattet.


*Test einer amtlich zugelassenen Testeinrichtung vor nicht mehr als 24 Stunden.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.