„Herbstschule“: Förderkurse starten in den Ferien im Landkreis Alzey-Worms

14.09.2021

Kreisverwaltung koordiniert Angebote

Die Kreisverwaltung Alzey-Worms bietet in Kooperation mit den Verbandsgemeinden Alzey-Land, Wöllstein, Monsheim, Wörrstadt und Wonnegau sowie der Stadt Alzey und dem Land Rheinland-Pfalz auch in den Herbstferien 2021 ein Ferienschulprogramm an. Dieses unentgeltliche Förderprogramm richtet sich an Schülerinnen und Schüler der Klassenstufen 1 bis 9 und umfasst schwerpunktmäßig die Förderung der Grundkompetenzen in Deutsch und Mathematik, Englisch und Naturwissenschaften in Form eines intensiven Nachhilfeunterrichts.

Die Kurse finden grundsätzlich eine Woche statt. Erste Woche: Von Montag, 11. Oktober bis Freitag, 15. Oktober, 9 bis 12 Uhr. Zweite Woche: Von Montag, 18. Oktober bis Freitag, 22. Oktober, 9 bis 12 Uhr. Bei ausreichenden Kapazitäten kann eine Anmeldung auch für beide Wochen erfolgen (dies kann im Anmeldeformular vermerkt werden).

Die Herbstschule findet an folgenden Standorten statt: Gustav-Heinemann-Realschule plus, Alzey; Grundschule Am Adelberg, Flonheim; Grundschule Flomborn; IGS Osthofen; Grundschule Am Appelbach, Wöllstein und Erich-Kästner-Realschule plus, Wörrstadt. Die Anmeldung erfolgt bis zum 30. September bei der jeweiligen Klassenleitung des Schülers/der Schülerin. Danach können die Anmeldungen direkt bei der örtlich zuständigen Verbandsgemeinde- bzw. Stadtverwaltung oder bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms abgegeben werden. Letzter Termin hierfür ist der 6. Oktober. Die Kreisverwaltung weist darauf hin, dass kein Anspruch auf Schülerbeförderung nach § 69 Schulgesetz besteht.

„Ich freue mich sehr, dass wir nach der erfolgreich verlaufenen Sommerschule in den Herbstferien wieder eine Fortsetzung der Förderkurse für Schülerinnen und Schüler bieten können. Nachdem aufgrund der Corona-Pandemie der Schulunterricht nicht im gewohnten Umfang stattfinden konnte, ist die Herbstschule eine weitere hilfreiche Möglichkeit, versäumten Schulstoff nachzuholen“, betont Landrat Heiko Sippel.

Als Ansprechpartner für allgemeine Fragen zur Herbstschule steht bei der Kreisverwaltung das Team der Herbstschule unter den Rufnummern 06731/408-3101 bzw. -3103 oder per Mail unter herbstschule@alzey-worms.de gerne zur Verfügung. Weitere Infos des Landes im Internet unter www.ferien.bildung-rp.de.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten