Willkommen in Alzey-Worms

Topthema

  • 12.04.2019  Entwarnung bei Trinkwasser

    Wie die Wasserversorgung Rheinhessen (wvr) mitteilt, ist die am Donnerstag vorsorglich ausgesprochene Abkochanordnung für insgesamt 14 Gemeinden in den Landkreisen Alzey-Worms und Mainz-Bingen mit sofortiger Wirkung aufgehoben. Betroffen waren unter anderem die Gemeinden Partenheim, Saulheim, Wörrstadt (ohne Rommersheim), Sulzheim und Vendersheim, nachdem bei einer routinemäßigen Untersuchung des Trinkwassers eine Keimbelastung festgestellt worden war. Nachdem die Gesundheitsämter Alzey-Worms und Mainz-Bingen am Samstag weitere Proben untersucht hatten, wurde am Samstagmittag Entwarnung gegeben. Das Trinkwasser, das derzeit vorsorglich gechlort wird, kann in allen Gemeinden wieder bedenkenlos getrunken werden.
  • 15.03.2019  Kreisverwaltung: Abteilungen ziehen um

    Publikumsverkehr eingeschränkt - Nach Abschluss der Renovierungsarbeiten bieten die Mitarbeiter der allgemeinen Bauverwaltung des Kreisbauamtes, die für einige Wochen im Gebäude „An der Hexenbleiche 36“ untergebracht waren, ihren Service ab Dienstag, 23. April 2019, wieder in den bekannten Räumlichkeiten
  • 16.04.2019  Schadstoffmobil in Alzey

    Die nächste Problemabfallsammlung in Alzey findet am Samstag, 4. Mai, von 13:45 bis 15:45 Uhr statt. Entgegen der Angaben im Umweltkalender, findet die Sammlung nicht auf dem Parkplatz hinter der Stadthalle, sondern auf dem Platz am Wartbergstadion vor dem Reit- und Fahrverein Alzey statt. Um Beachtung wird gebeten. Alle Zeiten und Orte der Schadstoffsammlung findet man im Internet unter der Rubrik Abfalltermine (www.kreis-alzey-worms.de; hier unter Abfallwirtschaft/Termine). Für weitere Fragen steht auch das Umwelttelefon unter Tel.: 0 67 31 / 4 08 28 28 zur Verfügung.
  • 16.04.2019  Aula IGS Osthofen: Gewerke vergeben

    Im Zuge der energetischen Sanierung der Aula der IGS in Osthofen hat der Kreisausschuss den Auftrag für Fliesen- und Plattenarbeiten an die Firma Fliesen Neufeld, Alzey, in Höhe von rund 53.000 Euro vergeben. Die Trockenbauarbeiten übernimmt die Firma Frank Weygand, Worms, zum Angebotspreis von und 53.500 Euro. Diesen Beschluss fasste der Kreisausschuss ebenfalls einstimmig.
 
 

Aktuelle Termine

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2019 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2019 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten