Aktuelles

  • 24.11.2021  Schnelltest-Zentren im Landkreis gehen wieder an den Start

    Kostenlose Corona-Tests für Bürgerinnen und Bürger - Nachdem die Corona-Infektionszahlen weiter stark ansteigen, bieten folgende Schnelltest-Zentren im Landkreis Alzey-Worms zur Eindämmung der Pandemie wieder kostenlose Möglichkeiten zum Corona-Test.
 
  • 25.01.2022  Corona: Heute 495 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Montag, 24. Januar, um 235 Fälle im Landkreis und 260 Fälle in Worms erhöht.
  • 25.01.2022  Amokalarm in Osthofen: Landrat dankt Helferinnen und Helfern

    Mitgefühl mit Schülern und Lehrern - Nach dem erneuten Amokalarm an der IGS Osthofen dankt Landrat Heiko Sippel allen Einsatzkräften von Polizei und Katastrophenschutz für die schnelle Hilfe und das umsichtige Handeln vor Ort. Den Schülern sowie den Lehrern und dem gesamten Personal der IGS und der Wonnegauschule, die über ein gemeinsames Alarmsystem verbunden sind, spricht Sippel sein Mitgefühl aus: „Es tut mir aus ganzem Herzen leid und ich bedauere es sehr, dass die benachbarten Schulgemeinschaften in den vergangenen Tagen solche Schock-Szenarien gleich zweimal erleben mussten.
  • 24.01.2022  Corona: Seit Freitag 296 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Freitag, 21. Januar, um 157 Fälle im Landkreis und 139 Fälle in Worms erhöht.
  • 21.01.2022  Corona: Heute 352 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Donnerstag, 20. Januar, um 191 Fälle im Landkreis und 161 Fälle in Worms erhöht. Eine weitere Person aus dem Landkreis im Alter zwischen 60 und 70 Jahren ist verstorben.
  • 21.01.2022  Impfstoff Novavax: Ab Montag anmelden

    Impfungen sollen Ende Februar starten - „In Rheinland-Pfalz können sich die Menschen bereits ab dem kommenden Montag, 24. Januar, für eine Impfung mit dem neuen Impfstoff Novavax über das Impfportal des Landes www.impftermin.rlp.de oder per Telefon-Hotline (0800) 5758100 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag, 9 bis 16 Uhr) registrieren lassen“, informiert der Impfkoordinator des Landkreises Alzey-Worms, Norbert Günther. Das neue Vakzin soll dann voraussichtlich ab Ende Februar auch im Impfzentrum in Alzey zur Verfügung stehen. Dabei handelt es sich um einen so genannten Totimpfstoff, der vor allem jene Menschen zu einer Corona-Schutzimpfung bewegen soll, die bisher der Impfung mit BioNTech/Pfizer, Moderna, AstraZeneca und Johnson&Johnson skeptisch gegenüberstanden.
  • 21.01.2022  Impfzentrum Alzey: Wieder Kinder-Impftag

    Impfzentrum Alzey: Wieder Kinder-Impftag
    Impfung auch für Begleitpersonen - Wie der Impfkoordinator des Landkreises Alzey-Worms, Norbert Günther mitteilt, findet aufgrund der großen Nachfrage ein weiterer Kinder-Impftag mit Termin am Mittwoch, 26. Januar, im Impfzentrum in Alzey statt. Die Terminvergabe für Kinder im Alter von fünf bis elf Jahren erfolgt über das Landesportal www.impftermin.rlp.de oder per Telefon-Hotline (0800) 5758100 (Montag bis Freitag, 8 bis 18 Uhr, Samstag und Sonntag, 9 bis 16 Uhr). Eltern und Geschwister ab 12 Jahren können als Begleitpersonen „mitgeimpft“ werden.
  • 21.01.2022  Impfzentrum Alzey: Biontech ohne Termin

    Piks mit dem mRNA-Impfstoff abholen - Am Dienstag, 25. Januar, Mittwoch, 26. Januar und am Donnerstag, 27. Januar, von 8 bis 12 Uhr, kann sich jeder, der möchte, im Impfzentrum in Alzey, Albiger-Straße, ohne Anmeldung mit dem Vakzin von Biontech impfen lassen. Personen ab 12 Jahren können in Begleitung eines Erziehungsberechtigten eine Schutzimpfung erhalten. Jugendliche zwischen 16 und 18 Jahren können mit einer schriftlichen Einverständniserklärung eines Erziehungsberechtigten das Impfangebot wahrnehmen.
  • 21.01.2022  Hiwweltour Aulheimer Tal: Für Abstimmung über „Deutschlands schönsten Wanderweg“ nominiert

    Hiwweltour Aulheimer Tal: Für Abstimmung über „Deutschlands schönsten Wanderweg“ nominiert
    Jetzt mitmachen - Die Fachzeitschrift Wandermagazin kürt jährlich „Deutschlands schönsten Wanderweg“ in den Kategorien Mehrtagestouren und Tagestouren. Jedes Jahr sichtet eine Jury die zahlreichen Bewerbungen und erstellt die Nominierten-Liste. Diese Vorauswahl setzt schon eine gewisse Attraktivität voraus. Jetzt wurde bekannt gegeben, dass die Hiwweltour Aulheimer Tal es auf die Liste der nominierten Wege geschafft hat. Damit ist die erste Hürde genommen. Ab Anfang Januar 2022 kann dann online im „Wahlstudio“ abgestimmt werden. Dann kommt es auf alle Wanderfreunde und Wanderfreundinnen an.
  • 20.01.2022  Corona: Heute 243 neue Fälle

    Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Mittwoch, 19. Januar, um 125 Fälle im Landkreis und 118 Fälle in Worms erhöht.
  • 20.01.2022  Kostenlose Schulbuchausleihe: Antragsfrist endet am 15. März

    Anträge abgeben - Die Kreisverwaltung Alzey-Worms weist darauf hin, dass die Antragsfrist für die kostenlose Ausleihe von Schulbüchern sowie von Arbeits- und Übungsheften für das Schuljahr 2022/2023 am 15. März endet. Die Anträge auf Gewährung von Lernmittelfreiheit müssen bis zu diesem Termin bei der Schule oder dem Schulträger abgegeben werden.
Icons geimpft, getestet, genesen

Hinweis

Der Zutritt zur Kreisverwaltung ist aufgrund der aktuellen Situation nur nach vorheriger Terminvereinbarung und Einhaltung der 3G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet*) gestattet.


*Test einer amtlich zugelassenen Testeinrichtung vor nicht mehr als 24 Stunden.

Ansprechperson

Aktuelle Meldungen

Stier, Simone

Pressesprecherin

Aktuelle Informationen zu Corona-Virus

Hier finden Sie aktuelle Informationen zum Corona-Virus

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.