Abfallwirtschaft

Problemabfallsammlung

Hinweis: 

  • Annahme nur von privaten Haushalten. Jeder Haushalt kann maximal 30 kg oder 30 Liter am Tag abgeben, da der Laderaum des Schadstoffmobils begrenzt ist.
  • Problemabfälle bitte nicht unbeaufsichtigt abstellen, sondern persönlich am Sammelfahrzeug abgeben.
  • Problemabfälle nicht in offenen Behältern abgeben, flüssige oder staubige Abfälle sorgfältig verpacken.  
  • An zentralen Orten finden Sie zusätzliche Samtstagstermine wo Sie monatlich Ihren Problemabfall entsorgen können.
  • Zentrale Orte sind: Alzey, Gau-Odernheim, Saulheim und Wöllstein (jeweils gleiche Termine); sowie Eich, MonsheimOsthofen und Westhofen (jeweils gleiche Termine)
  • Problemabfälle können Sie selbstverständlich an jedem für Sie passenden Termin, auch in den Nachbarorten, abgeben.

Eine Übersicht über alle Termine finden Sie in unserem Umweltkalender.

Dies entsorgen wir für Sie:

  • Abflussreiniger
  • Altöl (nur Mengen bis 5 l), Ölverunreinigte Stoffe und Behälter, Ölfilter
  • Autobatterien (1 Stück pro Haushalt)
  • Autopflegemittel
  • Backofenreiniger
  • Düngemittelreste
  • Energiesparlampen
  • Entroster
  • Entkalker
  • Farben (in flüssigem Zustand)
  • Fensterputzmittel
  • Fixierbäder
  • Fleckenentferner
  • Frostschutzmittel
  • Fußbodenreiniger
  • Grillreiniger
  • Haushaltsbatterien (auch in öffentlichen Gebäuden abzugeben)
  • Herdputzmittel
  • Hobbychemikalien
  • Holzschutzmittel
  • Kitt- und Spachtelabfälle
  • Klebstoffe
  • Kühlerflüssigkeit
  • Kühlmittel
  • Lacke (flüssig)
  • Laugen und Beizen
  • Leim- und Klebemittelabfälle
  • Lederpflegemittel
  • Leuchtstoffröhren
  • Lösemittel
  • Medikamente, flüssig
  • Metallputzmittel
  • Möbelpflegemittel
  • Pflanzenfette und Öle (bitte in Kunststofftüten oder -flaschen verpacken; kein Glas verwenden)
  • Pflanzenschutzmittel
  • Rohrreiniger
  • Rostumwandler
  • Sanitärreiniger
  • Säuren
  • Schädlingsbekämpungsmittel
  • Schimmelbekämpfungsmittel
  • Spraydosen
  • Terpentin
  • Unterbodenschutz
  • Verdünner
  • Waschmittelreste
  • Weichspüler

Was gehört nicht dazu?

  • Altbatterien (Rückgabe im Handel und bei Sammelstellen)
  • Altölmengen über 5 Liter (Rücknahme an der Verkaufsstelle)
  • Ausgehärtete Dispersionsfarben bzw. ausgehärtete wasserlösliche Farben und Lacke (Entsorgung über den Restmüll)
  • Farbeimer und Dosen vollständig entleert (gelber Sack/Tonne)
  • Kfz-Batterien - mehr als 1 Stück - (Rückgabe im Handel (Pfandregelung)
  • Medikamente, fest oder pastös (z.B. Salben) (Entsorgung über den Restmüll)
  • Verpackungen von Problemabfällen (Rückgabe im Handel)

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2018 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2018 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten