Umweltbekanntmachung

Erörterungstermin

Vollzug des Bundesimmissionsschutzgesetzes (BImSchG), der 4. und 9. Verordnung zum BImSchG (4. und 9. BImSchV) und des Gesetzes über die Umweltverträglichkeitsprüfung (UVPG); Antrag der Fa. SaniXTREME GmbH, Kaiserstraße 68+70, 55232 Alzey, auf Genehmigung für die Errichtung und den Betrieb von Anlagen zur Herstellung von Biozid auf Basis hypochloriger Säure in 55232 Alzey, Kaiserstraße 68+70

Der mit öffentlicher Bekanntmachung vom 17.09.2022 bekannt gegebene und für den 20.12.2022 festgelegte Erörterungstermin entfällt gemäß § 16 der 9. BImSchV.

Alzey, 29.11.2022
Kreisverwaltung Alzey-Worms
Az: 6-56101-90/SanXA/ae

Gez. Sippel

Heiko Sippel
Landrat

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2023 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2023 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)