Einrad

Zu Beginn muss der Sattel auf die richtige Höhe eingestellt werden. Ist der Sattel unter dem Po muss die Ferse bei durchgedrücktem Knie das entferntere Pedal erreichen können. Um das Einradfahren zu erlernen werden zwei Helfer/innen gebraucht, die beim Abstützen helfen. Für das Aufsteigen soll das untere Pedal etwa einen 45° Winkel zum Boden bilden. Dann wird der Sattel zwischen die Beine geklemmt und der entsprechende Fuß auf die untere Pedale gestellt. Durch die Verlagerung des Gewichts auf das untere Pedal schiebt sich das Rad langsam unter Person und drückt sie hoch. Nun kann auch der andere Fuß auf dem Pedal plaziert werden. Wird das Gewicht in Fahrtrichtung verlagert, indem das Becken leicht noch vorne geschoben wird, ohne dabei sich vornerüber zu beugen, beginnt die Vorwärtsbewegung.

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2023 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2023 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)