Trennungs- und Scheidungsberatung (TuS) - Jugendamt, Kreisverwaltung Alzey-Worms


Personengruppe:
Menschen in Lebenskrisen
Kategorie(n):
Beratung
Adresse:
An der Hexenbleiche 34
55232  Alzey
Kontakt:
Elisabeth Busch, Steffi Schönsteiner, Birgit Schmitt-Kopp, Anette Dobler
Frau Busch: (06731) 408-5101
Frau Schmitt-Kopp: (06731) 408-5091
Frau Schönsteiner: (06731) 408-5081
Frau Dobler: (06731) 408-5091
(06731) 408-84444
schmitt-kopp.birgit@alzey-worms.de
busch.elisabeth@alzey-worms.de
schoensteiner.steffi@alzey-worms.de
www.kreis-alzey-worms.de
Träger:
Kreisverwaltung Alzey-Worms
Barrierefreier Zugang:
Ja

Kurzbeschreibung:

Trennungs- und Scheidungsberatung (TuS) ist ein Angebot für alle von Trennung und Scheidung betroffenen Eltern und Kindern. Aufgaben und Ziele ergeben sich aus den in § 17 SGB VIII (Beratung) und § 50 SGB VIII (Mirwirkung in gerichtlichen Verfahren) formulierten gesetzlichen Grundlagen. Ziel der Beratung ist die Unterstützung von Eltern bei der Erarbeitung tragfähiger Regelungen und Vereinbarungen in Bezug auf die konkrete Ausgestaltung der elterlichen Sorge sowie des Umgangs nach Trennung. Dazu werden gemeinsame Elterngespräche angeboten. Voraussetzung für die Beratung ist die Freiwilligkeit und Bereitschaft beider Eltern. Im Rahmen der Mitwirkung in gerichtlichen Verfahren unterstützt die TuS das Familiengericht in Verfahren, die die Regelung der elterlichen Sorge und dem Umgangs nach Trennung betreffen. TuS ist in diesem Rahmen bestrebt, mit den Eltern unter angemessener Beteiligung der betroffenen Kinder einvernehmliche Lösungen zu erzielen. Ergebnisse werden dem Gericht mitgeteilt. Wenn keine Einigung erzielt werden kann, wird dies dem Gericht ebenfalls mitgeteilt. Stellungnahmen an das Gericht erfolgen schriftlich bzw. mündlich in der Verhandlung.

 
 

War diese Information hilfreich?

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)