Informations- und Kontaktstelle Selbsthilfe (IKOS) der Stadt Worms


Personengruppe:
Selbsthilfe- und Interessengruppen
Kategorie(n):
Beratung, Selbsthilfegruppen
Adresse:
Ludwigstraße 31
67547  Worms
Kontakt:
Andrea Knierim, Abt. 5.07 Fachstelle für Senioren und Inklusion, Marktplatz 2, 67547 Worm
(06241) 853-5701
(06241) 853-5799
andrea.knierim@worms.de
www.worms.de
Träger:
Stadt Worms
Barrierefreier Zugang:
Nein

Kurzbeschreibung:

Hier erhalten Sie kostenlose Beratung in Fragen der Selbsthilfe, des sozialen Engagements, zu Hilfsangeboten im Sozial- und Gesundheitsbereich. Sie werden unterstützt bei der Gründung einer Selbsthilfegruppe, vermittelt zur Teilnahme an oder Mitarbeit in einer Selbsthilfegruppe, erhalten Hilfe bei Problemen innerhalb der Gruppe usw.. Es sind bereits sehr viele Gruppen vorhanden, die sich kostenlos in den Räumen von IKOS treffen (von Diabetikern bis zu Menschen mit Tinnitus u.v.m.). Bitte fragen Sie uns, wir unterstützen Sie gerne! Ergänzend hierzu gibt es einen Beratungsführer für Selbsthilfegruppen und andere Institutionen. Dieser kann unter www.worms.de unter der Rubrik: Mein Worms/Gesundheit, Beratung, Soziales abgerufen werden.

 
 

War diese Information hilfreich?

Schreiben Sie einen Kommentar zu dieser Seite

Antwort auf:  Direkt auf das Thema antworten

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Ist Ihnen ein Fehler im Angebot aufgefallen?

Fehler im Angebot melden
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten