SCHAUfenster à la Art

Ausschreibungsbedingungen 2020

1 Kunstwerke

1.1 aus Platzgründen sind dieses Jahr nur bildliche Werke zugelassen.
1.2 nicht älter als 3 Jahre
1.3 Format
      - hängefertige Bilder bis 1,20 m x 1,20 m, Gewicht bis 3 kg.
1.4 Ausstellungsthema
     „Treppen, Türme, hoch hinaus - Weite Blicke ins Alzeyer Land"
     als Ganzes oder in
     Teilaspekten künstlerisch zu bearbeiten.
1.5 verkäuflich (soweit technisch möglich)
1.6 bis zu drei Kunstwerke in der Bewerbung

2 Bewerbungstermin

Eingang der Bewerbung bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms bis spätestens 15.02.2020.

3 Bewerbung

3.1

3.2 aussagekräftige Fotos der Kunstwerke (möglichst auf CD-ROM).
3.3 Angabe eines angemessenen Verkaufspreises
3.4 Einverständnis, dass Fotos und Daten gespeichert und für Zwecke
      der Veranstaltung (Ausstellungsführer, Auswahlpräsentation,
      Presseartikel etc.) verwendet werden dürfen, gilt mit der
      Bewerbung als erteilt.

4 Nominierung für die Ausstellung

Nur die im Rahmen einer Vorauswahl für den Kunstpreis nominierten Werke werden in die Ausstellung aufgenommen. Ausstellungsräume werden zugewiesen.

5 Ausstellung

5.1 Lieferung und Abholung der Kunstwerke auf eigene Kosten und
      eigene Gefahr.
5.2 Kunstwerke sind aufhängefertig anzuliefern (Bilder welche einer
      Rahmung bedürfen, sind mit dieser zu versehen).
5.3 Ausstellungsräume dürfen weder beschädigt noch in sonstiger
      Weise dauerhaft nachteilig verändert werden. Vorübergehende
      Änderungen sind abzustimmen.
5.4 Anlieferung und Aufstellung der Kunstwerke erfolgen am
      20.04.2020 in Alzey. (Änderungen vorbehalten). Die
      Abholung der Kunstwerke hat am 18.05.2020 zu erfolgen. Genaue
      Zeit- und Ortsangaben werden frühzeitig bekanntgegeben. Für
      nicht abgeholte Kunstwerke anfallende Lager- und
      Entsorgungskosten sind vom Künstler/von der Künstlerin zu
      tragen.

6 Verkauf

6.1 Verkauf nur zum Abschluss der Ausstellung.
6.2 Einverständnis für den Verkauf im Namen und auf Rechnung des
      Künstlers/der Künstlerin zum angegebenenen Verkaufspreis
      (inkl. 7 % MwSt.) gilt als erteilt.
      Es werden 10 % des Bruttoerlöses als Kostenbeitrag zur
      Ausstellung einbehalten.

7 Rechtsweg

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

8 Versicherung

Für die Dauer der Ausstellung besteht Versicherungsschutz im Rahmen der üblichen Versicherungsbedingungen. Eine darüber hinausgehende Haftung des Veranstalters ist ausgeschlossen. Der Transport ist nicht versichert.

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ansprechperson

Metz, Daniela

Ernst-Ludwig-Straße 36
55232 Alzey
(06731) 408-3071
(06731) 408-84444
mtzdnllzy-wrmsd

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)