SCHAUfenster à la Art

Der Kunstpreis des Landkreises Alzey-Worms

Auch im Jahre 2020 vergibt der Landkreis Alzey-Worms einen Kunstpreis für Werke der bildenden Kunst. Das Preisgeld in Höhe von insgesamt 3.000 € wird dem Landkreis von der Sparkasse Worms-Alzey-Ried und dem Lions-Club Alzey gestiftet; eine Fachjury entscheidet über die Vergabe der Preise.

Die Bekanntgabe der Preisträger erfolgt im Rahmen einer Verkaufsausstellung, die vom 26. April bis 15. Mai 2020 ihre Pforten öffnet.

Das Verwaltungsgebäude der Verbandsgemeindeverwaltung Alzey-Land in Alzey wird Schauplatz der Ausstellung sein und damit zum Treffpunkt der Kunst unseres SCHAUfensters à la Art werden. Wir laden Sie als Künstler/Künstlerin ein, daran mitzuwirken.

Nähern Sie sich unserem Ausstellungsthema „Treppen, Türme, hoch hinaus – Weite Blicke ins Alzeyer Land“ mit Ihrer eigenen Interpretation und der Ihnen entsprechenden Ausdrucksform bildender Kunst. Übersenden Sie uns bis spätestens 15. Februar 2020 aussagekräftige Fotos und Informationen auf CD, bewerben Sie sich damit um einen Platz in der Ausstellung und eine Nominierung für den Kunstpreis. Als geübte(r) Künstler/Künstlerin, aber auch besonders als jüngere(r) Kunstschaffende(r) möchten wir Sie für eine Teilnahme gewinnen.

Aus dem eingesandten Material wird eine Fachjury die Ausstellung konzipieren. Kriterien werden dabei die Auseinandersetzung mit dem Thema und die künstlerische Darstellung sowie die örtlichen Rahmenvorgaben und die Umsetzbarkeit sein.

Die Ausstellung selbst ist als Verkaufsausstellung konzipiert. Mit der Ausstellung wollen wir das kunstinteressierte Publikum ebenso wie die breite Öffentlichkeit von Nah und Fern erreichen. Sie können demnach Ihre Werke zum Verkauf anbieten, Ihre Bekanntheit steigern und gleichzeitig die Chance auf den Kunstpreis wahren.

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ansprechperson

Metz, Daniela

Ernst-Ludwig-Straße 36
55232 Alzey
(06731) 408-3071
(06731) 408-84444
mtzdnllzy-wrmsd

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)