Kindertagesbetreuung

Kindertagesstätten

Für Kinder von 0 bis ca. 14 Jahre stehen Plätze zur Förderung, Bildung und Betreuung in Kindertagesstätten zur Verfügung. Kinder haben ab dem ersten Geburtstag bis zum Schuleintritt einen entsprechenden Rechtsanspruch. Der Besuch einer Kindertagesstätte ist für Kinder ab zwei Jahren bis zum Eintritt in die Schule gebührenfrei, es sind jedoch die Kosten für das Mittagessen von den Eltern zu tragen, wenn dies in Anspruch genommen wird. Eltern, die ihr Kind in einer Kindertagesstätte betreuen lassen möchten, müssen ihr Kind frühzeitig in der für sie zuständigen Kindertagesstätte anmelden.

Bei Schwierigkeiten, einen passenden Platz zu finden, oder bei weitergehendem Beratungsbedarf sollten sich Eltern ebenfalls so früh wie möglich an das Jugendamt wenden.

Kindertagespflege

Die Kindertagespflege bietet Eltern/alleinerziehenden Eltern die berufstätig sind und/oder sich in Ausbildung/Studium befinden, eine kostenlose Betreuungsvermittlung ihrer Kinder in Tagespflege an.

Ein Kind kann bis zu 6-6 Tagen in der Woche ganztags oder für einen Teil des Tages von einer Tagesmutter/Tagesvater betreut werden.

Die Tagespflege findet üblicherweise im Haushalt des Tagespflegeperson aber auch im Haushalt der Eltern bzw. Personensorgeberechtigte statt.

Grundsätzlich müssen die Tagespflegepersonen die Fähigkeit haben, verantwortungsbewusst auf die individuellen Bedürfnisse eines Kindes eingehen zu können und seine Entwicklung zu fördern.

Bei den vom Jugendamt vermittelten Tagespflegepersonen handelt es sich um geeignete und überprüfte Personen, nach den Maßgaben des SGB VIII, §23, §24 und §43 Kinder- und Jugendhilfe.

Ein Antrag auf Übernahme der Tagespflegekosten kann beim Jugendamt gestellt werden.

Die individuelle Kostenbeteiligung der Eltern ist einkommensabhängig.

Unsere Ansprechpartnerinnen und Serviceformulare finden Sie unter der Dienstleistung Kindertagespflege (siehe oben).

Das Jugendamt des Landkreises Alzey-Worms

  • hilft bei der Suche nach Tagespflegepersonen
  • nimmt überprüfte Tagespflegepersonen in eine Kartei auf und gibt die Adressen an interessierte Personensorgeberichtigte weiter
  • berät Personensorgeberechtigte und Tagespflegepersonen
  • ist Ansprechpartner in allen Fragen der Tagespflege
  • führt Qualifizierungskurse für Tagespflegepersonen in Kooperation mit der VHS Alzey durch

Sie haben Interesse ? Sprechen Sie uns an!

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)