Kindeswohl und Kindergesundheit

Kinder benötigen in besonderem Maße unsere Aufmerksamkeit. Sie bedürfen der Erziehung und der Bildung sowie der Fürsorge und des Schutzes. Jedes Kind muss angemessene Chancen zur individuellen Entwicklung, Erziehung und Förderung hin zu einer eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeit erhalten. Hierfür tragen in erster Linie die Eltern die Verantwortung.

Die staatliche Gemeinschaft unterstützt die Eltern bei der Wahrnehmung ihrer Erziehungspflichten und hat gleichzeitig die Funktion über deren Ausübung zu wachen. Die weit überwiegende Anzahl der Eltern erfüllt ihren Erziehungsauftrag mit großer Sorgfalt und Engagement. Angesichts tragischer Fälle von Kindeswohlgefährdungen bis hin zu Tötungsdelikten zeigt sich aber auch, dass der Schutz von Kindern intensiviert und verbessert werden muss.

Das im März 2008 in Kraft getretene Landeskinderschutzgesetz macht deutlich, dass die Verbesserung des Kinderschutzes einen hohen Stellenwert für das Land Rheinland-Pfalz einnimmt und sich der Gesetzgeber der damit einhergehenden Verantwortung bewusst stellt.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten