Problemabfall entsorgen

Hinweis: 

  • Annahme nur von privaten Haushalten. Jeder Haushalt kann maximal 30 kg oder 30 Liter am Tag abgeben, da der Laderaum des Schadstoffmobils begrenzt ist.
  • Problemabfälle bitte nicht unbeaufsichtigt abstellen, sondern persönlich am Sammelfahrzeug abgeben.
  • Problemabfälle nicht in offenen Behältern abgeben, flüssige oder staubige Abfälle sorgfältig verpacken.  
  • An zentralen Orten finden Sie zusätzliche Samtstagstermine wo Sie monatlich Ihren Problemabfall entsorgen können.
  • Zentrale Orte sind: Alzey, Gau-Odernheim, Saulheim und Wöllstein (jeweils gleiche Termine); sowie Eich, Monsheim, Osthofen und Westhofen (jeweils gleiche Termine)
  • Problemabfälle können Sie selbstverständlich an jedem für Sie passenden Termin, auch in den Nachbarorten, abgeben.

Hier finden Sie die Termine für Problemabfallsammlung im Landkreis Alzey-Worms

Hier finden Sie weitere Informationen zur Entsorgung von Problemabfällen

Icons geimpft, getestet, genesen

Hinweis

Der Zutritt zur Kreisverwaltung ist aufgrund der aktuellen Situation nur nach vorheriger Terminvereinbarung und Einhaltung der 3G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet*) gestattet.


*Test einer amtlich zugelassenen Testeinrichtung vor nicht mehr als 24 Stunden.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.