Fachberatung Kinder- und Jugendarbeit

Zum Aufgabengebiet der Kreisjugendpflege zählt nach dem Sozialgesetzbuch VIII neben dem Kinder- und Jugendschutz (§ SGB VIII) der Bereich der Jugendarbeit (§ 11 SGB VIII).

Jugendarbeit soll Angebote bereitstellen, die junge Menschen

  • in ihrer individuellen und sozialen Entwicklung fördern,
  • befähigen, sich zu eigenverantwortlichen und gemeinschaftsfähigen Persönlichkeiten zu entwickeln,
  • zur Selbstbestimmung, gesellschaftlicher Mitverantwortung und sozialem Engagement anregen.

Ein zentraler Punkt ist dabei, dass sich die Angebote an den Interessen der jungen Menschen orientieren sollen und von ihnen entsprechend mitgestaltet und mitbestimmt werden sollen.

Jugendarbeit verfügt dabei über spezifische Zugänge für alle Kinder und Jugendliche. Es sind Lernfelder und -orte, die den Erwerb von außerschulischer Bildung in besonderer Weise begünstigen, da sie nicht am Defizit der Kinder und Jugendlichen orientiert sind.

Um gemeinsam mit den freien und öffentlichen Trägern der Jugendarbeit im Landkreis Alzey –Worms eine bedarfsgerechte Angebotsstruktur zu ermöglichen findet eine enge Zusammenarbeit mit der Jugendhilfeplanung statt.

Die Kreisjugendpflege verfügt über eine breite Palette unterschiedlicher Angebote, die dazu beiträgt, positive Lebensbedingungen für junge Menschen im Landkreis zu schaffen oder zu erhalten. Dies geschieht beispielsweise durch Beratung, Vernetzung, Kooperationen und finanzielle Unterstützung der verbandlichen und offenen Jugendarbeit freier und öffentlicher Träger im Landkreis Alzey-Worms.

Einige Bereiche werden in den nachfolgenden Dienstleitungen noch einmal näher ausgeführt und beinhalten die entsprechenden Dokumente

Zuständige Behörde

Zuständige Mitarbeiter

Dokumente


Rechtsgrundlagen

Sozialgesetzbuch VIII

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)