Brandschutz, vorbeugender

Das Haupttätigkeitsfeld des feuerwehrtechnischen Bediensteten umfaßt das Erstellen von brandschutztechnischen Stellungnahmen im Rahmen des Baugenehmigungsverfahrens nach den Vorschriften der Landesbauordnung sowie die Durchführung von Gefahrenverhütungsschauen nach den Vorschriften des Landes-Brand- und Katastrophenschutzgesetzes. 

Auf das Einhalten der gesetzlichen Vorschriften muß besonders bei Versammlungsstätten, Verkaufsstätten, Beherbergungsbetrieben, Gaststätten, Lagergebäuden, Hochhäusern, Krankenhäusern, Schulen, Kindergärten, Alten- und Pflegeheimen, Garagen, Büro- und Verwaltungsgebäuden, Sport- und Mehrzweckhallen sowie allen Gewerbebetrieben geachtet werden.

Zuständige Behörde

Zuständige Mitarbeiter

Keine Einträge vorhanden

Dokumente


Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten