Die entgeltliche Schulbuchausleihe

Eltern, die die Einkommensgrenzen überschreiten und keinen Anspruch auf Lernmittelfreiheit (unentgeltliche Ausleihe) haben, können Schulbücher gegen eine Gebühr ausleihen. Sie müssen sich erst in der Zeit vom 21. Mai bis 21. Juni 2021 über das Internetportal www.LMF-online.rlp.de zur Schulbuchausleihe anmelden.

Mitte Mai 2021 erhalten die Eltern von der Schule ein Informationsschreiben mit einer individuellen Zugangskennung zu dem Internetportal „Lernmittel online“. Dieses Portal steht dann den Eltern zur Verfügung, um sich zur Teilnahme am Ausleihsystem anzumelden. Die Anmeldung hat bis zum 21. Juni 2021 zu erfolgen und ist verbindlich. Eine Anmeldung ist dabei nur möglich, wenn der Schulträger ermächtigt wird, die Leihgebühr einzuziehen. Die Angabe der Bankverbindung ist daher zwingend notwendig.

Die Höhe der Leihgebühr richtet sich nach der Verwendungsdauer der Bücher:

Sie beträgt für einjährig ausgeliehene Bücher pro Schuljahr 1/3 des Ladenpreises, für zwei- oder dreijährig ausgeliehene Schulbücher pro Schuljahr 1/6 des Ladenpreises.

Bei einem Wechsel der Schule oder einer Klasse, eines Kurses oder einer Lerngruppe ist die Gebühr nur einmal zu zahlen.
Bei einer vorzeitigen Rückgabe wird die Gebühr nicht erstattet.

Im Frühjahr erfassen die Schulen sämtliche Lernmittel, die für das Ausleihsystem relevant sind, und ordnen die Schülerinnen und Schüler individuell den Lerngruppen zu. Dadurch werden in einem weiteren Schritt die für die jeweiligen Lerngruppen erforderlichen Schulbücher den einzelnen Schülern automatisch zugeordnet.

Der Rechnungsbetrag wird voraussichtlich zum 01. November 2021 von der Kreiskasse Alzey-Worms von dem angegebenen Konto abgebucht.

Es ist dafür Sorge zu tragen, dass der Betrag zu diesem Zeitpunkt von dem Konto abgebucht werden kann, damit keine weiteren Kosten entstehen.

Die Schulbuchpakete stehen dann Ende der Sommerferien zur Abholung an den zentralen Ausgabestellen bereit.  

Damit alle Schulbücher am ersten Schultag zur Verfügung stehen, sind die Schulbuchpakete vor Schuljahresbeginn unbedingt abzuholen.

Geht ein ausgeliehenes Schulbuch während des Schuljahres verloren oder kann es beispielsweise aufgrund eines Flüssigkeitsschadens nicht weiter für das laufende Schuljahr verwendet werden, besteht die Möglichkeit das Schulbuch selbst neu zu beschaffen. Mit dem Rechnungsbeleg des Buches, können Sie bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms einen neuen Barcode für das Buch erhalten, sodass es bei der Rückgabe problemlos zurückgenommen werden kann.

Icons geimpft, getestet, genesen

Hinweis

Der Zutritt zur Kreisverwaltung ist aufgrund der aktuellen Situation nur nach vorheriger Terminvereinbarung und Einhaltung der 3G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet) gestattet.

Bei Fragen zur Organisation der Schulbuchausleihe wenden Sie sich bitte an:

 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.