Impfzentrum Alzey: Neuer Impfstoff ab 7. September

01.09.2022

Über Landesportal insbesondere für Dritt- und Viertimpfung anmelden

Wie der Impfkoordinator des Landkreises Alzey-Worms, Norbert Günther mitteilt, können ab Mittwoch, 7. September, im Impfzentrum in Alzey die an die Omikron-Virus-Variante BA.1 angepassten neuen Impfstoffe von Biontech und Moderna verimpft werden. Die Impfstoffe sind nur für Booster-Impfungen (also Dritt- oder Viertimpfung) zugelassen. Zu den vorhergehenden Zweit- bzw. Drittimpfungen bzw. zur Zweitimpfung und einer Infektion müssen mindestens sechs Monate (in Ausnahmefällen vier Monate) liegen. Der neue Impfstoff soll auch bereits eine bessere Wirksamkeit gegen die Virusvariante BA.4 und BA.5 zeigen.

„Bei der Dritt- oder Viertimpfung besteht ein Wahlrecht welche Impfstoffvariante eingesetzt werden soll. Da nicht sichergestellt ist, ob wir immer eine ausreichende Menge an Impfstoff der neuen Variante vorrätig haben, ist - um die Impfung mit diesem sicherzustellen - eine Anmeldung im Impfportal des Landes unter der Adresse https://impfen.rlp.de/de/termin/ unbedingt erforderlich“, betont Günther.

Beim freien Impfen könne der neue Impfstoff nur beschränkt nach Vorratslage vergeben werden. Für die Grundimmunisierung werden ausschließlich die bisher genutzten Impfstoffvarianten von Biontech und Moderna verwendet. 

Als weitere Neuerung hat das Impfzentrum jetzt auch den Ganzvirus-Totimpfstoff Valneva im Bestand. Dieser Impfstoff wird im September nur, wie auch der Proteinimpfstoff Novavax, am 13., 21. und 30. September von 10 bis 10.30 Uhr verimpft. Anfang Oktober soll dann auch der an BA.4 und BA.5 angepasste Impfstoff im Alzeyer Impfzentrum zur Verfügung stehen.

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)