Wertstoffhof Eich schließt ab 9. Juli für mehrere Monate

01.07.2022

Kleinere Alternative öffnet am 19. Juli innerhalb des Orts

Der Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Alzey-Worms arbeitet kontinuierlich daran, das Angebot auf den Wertstoffhöfen attraktiv zu halten. Aus diesem Grund wird demnächst der Wertstoffhof in Eich (In den Altrheingärten) um etwa 250 m² auf gut 1.000 m² vergrößert. Der zusätzliche Platz wird für eine weiträumigere Anlieferungszone und einen neuen Personalcontainer genutzt. Darüber hinaus wird die Einfahrt verbessert. 

Für diese Arbeiten muss der Wertstoffhof Eich ab Samstag, 9. Juli, für etwa drei Monate geschlossen werden. Den Kunden, die in dieser Zeit Grünschnitt, recycelbaren Bauschutt, Altpapier und Metallschrott entsorgen wollen, bietet sich Im Gießen 14 in Eich ab Dienstag, 19. Juli, eine Alternative. Dort werden die genannten Abfallsorten in einer Menge von 0,5 m³ pro Anlieferungstag angenommen. Die Öffnungszeiten sind die gleichen wie beim bisherigen Standort: dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr, samstags von 9 bis 13 Uhr. 

Der Abfallwirtschaftsbetrieb weist jedoch darauf hin, dass es sich bei diesem Ersatzstandort um ein relativ kleines Grundstück handelt, auf dem nur wenige Anlieferer gleichzeitig anliefern können. Um Staus und einer Überlastung vorzubeugen, sollte auch auf die anderen Wertstoffhof-Standorte in der Umgebung ausgewichen werden.

Hierfür stehen unter anderem die Wertstoffhöfe in Osthofen (Kläranlage) und in Dittelsheim-Heßloch (Alte Kläranlage Heßloch; beide geöffnet dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr, samstags 8 bis 12 Uhr) sowie in Gundersheim (An der Weidenmühle 14; montags bis freitags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr und 13 Uhr bis 16.30 Uhr sowie samstags von 8.30 Uhr bis 12.30 Uhr) zur Verfügung. 

 Darüber, wo welche Abfälle und in welchen Mengen entsorgt werden können, informiert das Umwelttelefon des AWB unter 06731/408-2828. 

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)