Hotline zur Flüchtlingshilfe

03.03.2022

Flagge der Ukraine

Die Kreisverwaltung Alzey-Worms  hat eine Telefon-Hotline und ein E-Mail-Postfach eingerichtet für alle Fragen zur Flüchtlingshilfe für Menschen, die vor dem Krieg in der Ukraine flüchten.

Hotline per Telefon und E-Mail erreichbar

Seit Kriegsbeginn flüchten bereits viele Menschen aus der Ukraine. Wie viele Menschen der Landkreis Alzey-Worms aufnehmen wird, müssen zunächst Bund und Land klären. Für alle Fragen rund um die Hilfen für geflüchtete Menschen aus der Ukraine, Wohnraumangebote,  Spendenaufrufe und mögliche Unterstützung für die notleidende Bevölkerung, ist nun eine Telefon-Hotline und ein E-Mail-Postfach eingerichtet.

Die Telefonnummer und E-Mail-Adresse des Landkreises Alzey-Worms für alle diesbezüglichen Fragen lautet:

(0 6731) 408 - 5656 und ukraine-hilfe@alzey-worms.de.

Beide Kanäle sind ab sofort freigeschaltet. Alle Anfragen, die dort eingehen, werden schnellstmöglich beantwortet. 

Die Kreisverwaltung Alzey-Worms bittet, für alle Hilfsangebote oder Anfragen bezüglich der Ukraine ausschließlich diese Telefonnummer und E-Mail-Adresse zu nutzen.

Der Landkreis wird umgehend über weitere Entwicklungen berichten.

Bund, Land und Kommunen arbeiten im Moment an einem Auffangnetz, das am Ende jedem Ukrainer bei entsprechendem Bedarf den Weg zu staatlichen Leistungen für geflüchtete Menschen auch ohne Asylantrag eröffnen soll. 

Spendenkonten:

Wer die Menschen aus der Ukraine finanziell unterstützen will, kann unter anderem auf folgenden Konten Spenden einzahlen:

Aktionsbündnis Katastrophenhilfe
Commerzbank IBAN: D
E65 100 400 600 100 400 600
BIC: COBADEFFXXX 

Aktion Deutschland Hilft e.V.
Bank für Sozialwirtschaft
DE62 3702 0500 0000 1020 30
BIC: BFSWDE33XXX

Informationen für geflüchtete und neu einreisende Menschen auf Russisch, Ukrainisch und Deutsch:

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)