77,44 Prozent sind geimpft: Impfquote im Landkreis weiter über dem Landesdurchschnitt

10.11.2021

Jetzt impfen lassen

Die Impfquote im Landkreis Alzey-Worms ist weiter über dem Landesdurchschnitt. Aktuell (Stand 8. November) beträgt der Anteil der Bevölkerung über 12 Jahren mit Erstimpfung im Landkreis Alzey-Worms 76,90 Prozent (Landesdurchschnitt 74,64 Prozent). Eine vollständige Impfung haben bisher 77,44 Prozent erhalten (Landesdurchschnitt 75,37 Prozent). Neben Haus- und Fachärzten impfen mobile Teams in den Impfbussen des Landes. Geimpft wird ohne Terminvergabe unter anderem auf Supermarktparkplätzen, in Innenstädten, bei Freizeiteinrichtungen, in Sportvereinen sowie an Berufsschulen.

„Ich freue mich sehr, dass bereits viele Menschen im Landkreis Alzey-Worms die Impfangebote genutzt haben und somit sich und andere schützen. Gleichzeitig bitte ich alle anderen, die sich bisher noch nicht für eine Impfung entschließen konnten, dies schnellstmöglich zu tun. Leider steigt die Anzahl der Corona-Infektionen derzeit rasant an. Die vierte Welle hat uns erreicht und die Belastung des Gesundheitssystems nimmt stark zu“, betont Landrat Heiko Sippel. 

Ab sofort können Bürgerinnen und Bürger, deren Zweitimpfung mindestens sechs Monate zurückliegt, im Impfbus auch die Corona-Auffrischungs-Impfung (Booster-Impfung) erhalten. Alle, die mit dem Impfstoff Johnson&Johnson geimpft sind (nur eine Impfung notwendig), können nach vier Wochen zur Auffrischungsimpfung.

Folgende Stationen im Landkreis Alzey-Worms steuert der Impfbus im November an:

Mittwoch, 10. November, 8 bis 16 Uhr, Rewemarkt, Wilhelm-Leuschner-Straße 27 bis 31, Alzey;

Freitag, 12. November, 8 bis 16 Uhr, Rheinhessenfachklinik, Dautenheimer Landstraße 66, Alzey;

Donnerstag, 18. November, 9 bis 17 Uhr, Neubornhalle, Jahnstraße 15, Wörrstadt;

Mittwoch, 24. November, 9 bis 17 Uhr, Pennymarkt, Ernst-Ludwig-Straße, Wöllstein;

Dienstag, 30. November, 10 bis 18 Uhr, LIDL, Robert-Bosch-Straße 4, Monsheim.

Zur Verfügung stehen die Vakzine von Johnson&Johnson und von Biontech. Der Personalausweis und wenn möglich auch der Impfausweis sollen zur Impfung mitgebracht werden.

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)