Wasserrohrbruch in der Gustav-Heinemann-Realschule plus und Fachoberschule in Alzey

01.10.2021

Unterricht erfolgt am Montag von zu Hause

Wie die Kreisverwaltung Alzey-Worms mitteilt, wurde am heutigen Vormittag im Schulhof der Gustav-Heinemann-Realschule plus und Fachoberschule in Alzey ein Wasserrohrbruch festgestellt. Das Schulgebäude bleibt daher am Montag, 4. Oktober 2021 geschlossen. Der Schulunterricht wird an diesem Tag per Videokonferenz von zu Hause über iServ erfolgen.

Die geplante Veranstaltung des Evangelischen Dekanats in der Halle des Gustav-Heinemann-Schulzentrums am heutigen Abend wird stattfinden. Für sonstige Veranstaltungen sind sowohl die Sporthalle als auch die Mensa des Schulkomplexes vorerst gesperrt.Die Versorgung der Schülerinnen und Schüler der Volkerschule ist sichergestellt.

Der Wasseranschluss der Schule sowie der Sporthalle und Mensa wurde durch die Wasserversorgung Rheinhessens umgehend abgedreht. Am Montagmorgen soll der Rohrbruch behoben werden, es wird mit einer Wiederherstellung der Wasserversorgung um die Mittagszeit gerechnet. Die Kreisverwaltung Alzey-Worms bittet hierfür um Verständnis.

Icons geimpft, getestet, genesen

Hinweis

Der Zutritt zur Kreisverwaltung ist aufgrund der aktuellen Situation nur nach vorheriger Terminvereinbarung und Einhaltung der 3G Regel (Geimpft, Genesen, Getestet*) gestattet.


*Test einer amtlich zugelassenen Testeinrichtung vor nicht mehr als 24 Stunden.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.