Mit vereinten Kräften gegen die Corona-Pandemie

01.09.2021

Gesundheitsamt Alzey-Worms: Landrat Heiko Sippel dankt Bundeswehr für erneute Unterstützung im September

Zehn Soldatinnen und Soldaten haben am 1. September wieder ihren Einsatz im Gesundheitsamt Alzey-Worms aufgenommen, um die Behörde im Rahmen der Pandemiebekämpfung zu unterstützen. Die umfassende Kontaktpersonennachverfolgung, Symptomabfrage und Datenpflege zählen dabei unter anderem zu den Aufgaben, mit denen die Einsatzkräfte für das Gesundheitsamtspersonal erhebliche Entlastung schaffen. „Mit derzeit rasant steigenden Infektionszahlen wachsen auch wieder die Anforderungen an unsere Mitarbeitenden. So sind wir sehr dankbar, dass die Bundeswehr erneut Amtshilfe leistet und gleich mit zehn Einsatzkräften das Personal unterstützt“, so Landrat Heiko Sippel, der zum wiederholten Mal die unkomplizierte und spontane Hilfezusage der Bundeswehr sehr schätzt. Sein Dank gilt dabei insbesondere auch dem Kreisverbindungskommando, das mit Oberstleutnant d.R. Jürgen Reich den Einsatz, der vorerst bis Mitte September angedacht ist, mit auf den Weg gebracht hat. „Die Bundeswehr ist zur Stelle, wenn man sie braucht und verdient daher unseren vollen Respekt und unsere Anerkennung“, betont Sippel.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten