Corona: Heute 6 neue Fälle

04.06.2021

Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms ist die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Donnerstag, 3. Juni, um 2 Fälle im Landkreis und 4 Fälle in der Stadt Worms gestiegen. 

Eine weitere Person aus Worms im Alter zwischen 80 und 90 Jahren ist verstorben. Insgesamt sind aus dem Landkreis Alzey-Worms 117 Menschen und aus Worms bisher 91 Menschen, die an Covid-19 erkrankt waren, verstorben.


Fälle insgesamtNeue FälleWeitere TodesfälleTodesfälle insgesamt
Landkreis Alzey-Worms4.9962-117
Stadt Worms4.1914191

Aktueller 7-Tage-Inzidenzwert (Stand: Freitag, 4. Juni 2021, 14:10 Uhr)

Inzidenz nach LUAheutegesternvorgestern
Landkreis Alzey-Worms22,424,733,1
Stadt Worms27,532,344,3*

*Der hier angeführte Inzidenzwert des LUAs war entsprechend der (damals) geltenden Regelungen jedoch nicht maßgeblich, da zum damaligen Zeitpunkt noch auf die Werte des RKI abzustellen war .

Wichtige Information zur 7-Tage-Inzidenz

Nachdem in der Stadt Worms der 7-Tage-Inzidenzwert am Mittwoch, 2. Juni, den fünften Werktag in Folge unterhalb der 100er-Marke lag, bleibt die 7-Tage-Inzidenz weiterhin stabil darunter. Nach den bundeseinheitlichen Vorschriften („Bundesnotbremse“) muss der Schwellenwert an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unterschritten sein, um ab dem siebten Tag Lockerungen (z.B. Wegfall der nächtlichen Ausgangsbeschränkung) umzusetzen. Dies ist am heutigen Freitag, 4. Juni, der Fall. 

Außerdem liegt die 7-Tage-Inzidenz in der Stadt Worms heute den ersten Werktag unterhalb des Schwellenwertes von 50. Auch hier muss an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen die 7-Tage-Inzidenz unter 50 liegen, um am siebten Tag Lockerungen (z.B. Gruppensport ohne Altersbeschränkung im Freien in Gruppen bis maximal 20 Personen nebst Trainerin oder Trainer unter Beachtung bestimmter Schutzmaßnahmen) umzusetzen.

Umstellung der Meldung auf Daten des Landesuntersuchungsamtes

Die mit Wirkung vom 2. Juni in Kraft getretene 22. Corona-Bekämpfungsverordnung des Landes Rheinland-Pfalz regelt, dass in Landkreisen und Städten, in denen die Bundesnotbremse nicht (mehr) greift, wieder die durch das Landesuntersuchungsamt Rheinland-Pfalz (LUA) errechnete 7-Tage-Inzidenz maßgeblich ist, wenn es um vom Inzidenzwert abhängige Lockerungen oder Verschärfungen geht. Das LUA stützt sich bei der Berechnung der 7-Tage-Inzidenz auf alle Neuinfektionen, die zum jeweiligen Meldetag bis 14 Uhr (an Wochenenden und Feiertagen bis 11 Uhr) im System erfasst wurden. Demnach erfolgt ab sofort die Lageberichterstattung wieder am Nachmittag. 

Weiterhin gilt, dass wir die Fallzahlen, aufgesplittet in die Verbandsgemeinden, die Stadt Alzey und die Stadt Worms zweimal wöchentlich, immer montags und donnerstags, veröffentlichen. Diese Zahlen sind nicht Grundlage des vom LUA errechneten Inzidenz-Wertes. Auch die Anzahl der Personen aus dem Landkreis und aus der Stadt Worms, die sich in Krankenhäusern befinden, melden wir zweimal pro Woche. Über Fälle in Einrichtungen oder Ausbruchsgeschehen werden wir wieder unverzüglich informieren.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Viele Angebote zur Hilfe

Aktuelle Informationen und zahlreiche Hilfeangebote im Landkreis sind auf der Homepage der Kreisverwaltung Alzey-Worms unter nachfolgendem Link eingestellt.

© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten