Corona: Heute 48 neue Fälle / 297 Personen noch erkrankt

19.03.2021

Insgesamt 297 Personen noch erkrankt

Im Landkreis Alzey-Worms und in der Stadt Worms hat sich die Zahl der mit dem Corona-Virus infizierten Personen seit Donnerstag, 18. März, um 48 Fälle auf 6.227 erhöht. Es sind keine weiteren Personen aus dem Landkreis oder aus Worms mit Covid-19 verstorben.


Neue Fälle unbekannter Infektionsherd Reiserückkehrer Kontakt zu positiv getesteter Person
Stadt Worms 22 16 - 6
Stadt Alzey 3 3 - -
VG Alzey-Land 1 1 - -
VG Eich 3 3 - -
VG Monsheim - - - -
VG Wöllstein 1 1 - -
VG Wörrstadt 4 2 - 2
VG Wonnegau 14 9 - 5

Die Zahl der vom Robert-Koch-Institut errechneten Neuinfektionen innerhalb einer Woche liegt, gerechnet auf 100.000 Einwohner, bei 66,3 im Landkreis Alzey-Worms und bei 80,2 in der Stadt Worms (Stand 19. März 2021, 14 Uhr). Gestern lag der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 55,5 im Landkreis Alzey-Worms und bei 76,6 in der Stadt Worms. Vorgestern lag der Wert bei 48,6 im Landkreis und bei 71,8 in der Stadt Worms. Im Land Rheinland-Pfalz liegt der Wert der 7-Tage-Inzidenz bei 73,9. Gestern lag der Wert bei 69,1 und vorgestern bei 66,0.

5.741 Personen sind wieder gesund. 3.255 aus dem Landkreis und 2.486 aus der Stadt Worms. Sie werden jedoch in der Statistik der positiven Fälle weiter mitgeführt.

6 Personen aus dem Landkreis und 6 Personen aus der Stadt Worms befinden sich in Krankenhäusern.

Insgesamt sind aus Worms bisher 80 Menschen und aus dem Landkreis Alzey-Worms 109 Menschen, die an Covid-19 erkrankt waren, verstorben.

Positive Testergebnisse, die Einrichtungen oder Unternehmen betreffen:

  • Ein Kind, das den DRK-Waldkindergarten in Worms besucht, ist mit dem Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt hat die Kinder und die Mitarbeitenden unter Quarantäne gestellt (Ein Fall). 

  • Weitere Fälle meldet das Gesundheitsamt von der Kita Arche Noah in Osthofen. Hier hatte das Gesundheitsamt bereits zwei Gruppen sowie Erzieherinnen unter Quarantäne gestellt. (Sechs weitere Fälle / insgesamt acht Fälle).

  • In der Kita Bleichstraße in Wörrstadt ist eine weitere Person mit dem Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt hat die engen Kontaktpersonen unter Quarantäne gestellt. (Ein weiterer Fall / insgesamt drei Fälle)

  • Ein weiterer Schüler, der die Karl-Hofmann-Schule in Worms besucht, ist mit dem Coronavirus infiziert. Das Gesundheitsamt hat die engen Kontaktpersonen unter Quarantäne gestellt. (Ein weiterer Fall / insgesamt zwei Fälle)

  • Einen weiteren Coronafall meldet das Gesundheitsamt aus der Kita Rappelkiste in Saulheim. Die Person stand bereits unter Quarantäne. (Ein weiterer Fall / insgesamt zwei Fälle).

  • Bei der Kita AWOlino in Worms ist ein Kind aus dem Hortbereich positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Gesundheitsamt hat den Hort unter Quarantäne gestellt. (Ein Fall).

  • Ein Schüler der siebten Klassenstufe der Realschule plus in Flörsheim-Dalsheim ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Gesundheitsamt hat alle engen Kontaktpersonen unter Quarantäne gestellt. (Ein Fall).

Nachfolgend die Zahlen, Stand Freitag, 19. März, 14 Uhr:


bisher bekannte Infektionen davon genesen verstorben
Stadt Worms 2.705 2.486 80
Landkreis Alzey-Worms 3.522 3.255 109
Stadt Alzey 490 458 9
VG Alzey-Land 468 447 8
VG Eich 422 392 22
VG Monsheim 353 316 29
VG Wöllstein 239 227 6
VG Wörrstadt 844 779 12
VG Wonnegau 705 635 23
Ohne festen Wohnsitz im Landkreis 1 1 -

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


Viele Angebote zur Hilfe

Aktuelle Informationen und zahlreiche Hilfeangebote im Landkreis sind auf der Homepage der Kreisverwaltung Alzey-Worms unter nachfolgendem Link eingestellt.

© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten