AstraZeneca-Impftermine ausgesetzt - Was Sie jetzt wissen müssen

16.03.2021

Impftermine finden statt

Wie Gesundheitsministerin Sabine Bätzing-Lichtenthäler in einer Pressekonferenz mitgeteilt hat, sind die Corona-Impfungen mit dem Impfstoff AstraZeneca vorsorglich bis auf Weiteres ausgesetzt. Betroffen sind alle Erst- und Zweitimpfungen mit dem Wirkstoff AstraZeneca. 

Was ist mit meinem bestehenden Impftermin?

Jeder, der bis zum 10. April einen Impf-Termin hat, wird auch geimpft. Die Impfungen werden auf die Wirkstoffe Biontech und Moderna umgestellt. Termine mit AstraZeneca, die am Dienstag, 16. März, hätten stattfinden sollen, werden zeitnah mit einem anderen Impfstoff seitens des Landes neu terminiert.

Was, wenn ich mich nach der ersten AstraZeneca-Impfung unwohl fühle?

Das Paul-Ehrlich-Institut weist darauf hin, dass Personen, die den Covid-19-Impfstoff AstraZeneca erhalten haben und sich mehr als vier Tag nach der Impfung zunehmend unwohl fühlen (vor allem zwischen dem vierten und 14.Tag), sich unverzüglich in ärztliche Behandlung begeben sollten. Nebenwirkungen könnten starke und anhaltende Kopfschmerzen oder punktförmige Hautblutungen sein.

 Wieso wurde AstraZeneca ausgesetzt?

Experten des Paul-Ehrlich-Instituts sehen eine auffällige Häufung einer seltenen Form von Thrombosen. Bisher sind acht Fälle bekannt. Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) wird aktuelle Daten untersuchen und entscheiden, ob und wie sich neue Erkenntnisse auf die Zulassung des Impfstoffes auswirken.

An wen kann ich mich wenden?

Informationsmöglichkeiten für die Bürgerinnen und Bürger über die Telefonnummer 116117.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten