ÖPNV: Ferienfahrplan gilt ab 21. Dezember

17.12.2020

Keine „Partyfahrten“

Wie die Kreisverwaltung Alzey-Worms mitteilt, gilt ab Montag, 21. Dezember, der Ferienfahrplan für den öffentlichen Personennahverkehr. Darüber hinaus werden die Spät- und Nachtverkehre (die so genannten „Partyfahrten“) ab circa 23 Uhr gestrichen. Ziel der Reduzierung der Freizeitfahrten ist die Eindämmung der Corona-Pandemie. Pendlerfahrten zu Betrieben oder Krankenhäusern bleiben hiervon unberührt. Bei Bedarf kann der neue Plan auch kurzfristig angepasst werden. Zum Schulbeginn ab 6. Januar wird wieder zum Schulfahrplan gewechselt. Somit wird sichergestellt, dass alle Schülerinnen und Schüler, die auch einmal kurzfristig auf eine Betreuung angewiesen sind oder aus pädagogischen Gründen in der Schule unterrichtet werden, die Möglichkeit haben, mit dem öffentlichen Personennahverkehr zur Schule und auch wieder nach Hause zu kommen. Welche Fahrten in den Abendstunden genau gestrichen werden, wird noch geprüft und in der elektronischen Fahrplanauskunft der Verbünde hinterlegt.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten