„Großen Schritt in Richtung Digitalisierung umgesetzt“

13.08.2020

Kreisvolkshochschule und Kreismusikschule im Herbst und Winter

Ein vielfältiges Angebot zur Freizeitgestaltung und Weiterbildung für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft haben die Kreisvolkshochschule und die Kreismusikschule Alzey-Worms jetzt vorgestellt. 390 Veranstaltungen beinhaltet das 47 Seiten starke Semesterheft, das die Bereiche Gesellschaft, Beruf, Sprache, Gesundheit, Kultur, Grundbildung und Musik umfasst. Dabei werden die Veranstaltungen für den Zeitraum vom 31. August 2020 bis 24. Januar 2021 an insgesamt 20 Standorten im Landkreis angeboten. Das neue Programmheft Herbst/Winter 2020 wurde in gedruckter Form als Beilage des Wochenblatts an alle Haushalte im Landkreis Alzey-Worms verteilt und ist darüber hinaus im Internet unter der Adresse von KVHS „ www.vhs-alzey-worms.de “ und KMS „ www.kms-alzey-worms.de “ eingestellt. „Nachdem die Corona-Ausnahmesituation der vergangenen Monate beim Programmangebot   von  Kreisvolkshochschule und Kreismusikschule für Einschnitte sorgte, aber auch neue  Veranstaltungs-Formate wie Live-Stream-Konzerte und Online-Lernangebote begründete, freue ich mich, dass wir heute das neue Programm unserer beiden wichtigen Bildungseinrichtungen im Landkreis vorstellen können“, betonte Landrat Heiko Sippel. Mit ihrem Angebot leiste die Kreisvolkshochschule einen wichtigen Beitrag zum Erwerb und zur Vertiefung von Kenntnissen und Kompetenzen im persönlichen, beruflichen und gesellschaftlichen Kontext, dankte Sippel allen an der Zusammenstellung des Programms Beteiligten für das Engagement. „Die beiden stärksten Programmbereiche im neuen Veranstaltungsprogramm sind Sprachen (36 Prozent des Gesamtstundenvolumens) und Gesundheit (31 Prozent). Dem Trend folgend sind die verschiedensten Kochkurse, die jetzt wieder unter Corona-Sicherheitsvorkehrungen stattfinden dürfen und die zahlreichen Angebote im Bereich Yoga sehr beliebt“, berichtete der Leiter der Kreisvolkshochschule, Michael Zuber. Zur Integration von Menschen mit Migrationshintergrund biete das neue Programm wieder ein umfangreiches Angebot an Einbürgerungs- und Integrationskursen und Kurse zum Erwerb der deutschen Sprache. Auch Seminare nach dem Bildungsfreistellungsgesetz werden organisiert. Bei den Sprachkursen ist neben Englisch, Französisch, Spanisch, Arabisch, Chinesisch, Polnisch,   Niederländisch und Türkisch auch Russisch im Programm. Neu sind unter anderem zwei Lach-Yoga-Kurse, das Seminar „Als DJ das Hobby zum Beruf machen“ und ein Workshop „Afrikanisches Trommeln“. Ein Vorbereitungslehrgang zum Hauptschulabschluss wird angeboten und auch Kurse zum Auffrischen von Mathematikkenntnissen  „Neben dem Angebot für Erwachsene bietet die junge VHS Kurse für Kinder und Jugendliche. Ein Schmiede-Workshop, das Kinder-Knigge-Seminar „Bitte recht freundlich“ und ein Englisch-Workshop für Schüler der achten und neunten Klasse werden angeboten“, informierte Joachim Zänker, der Leiter der VHS-Alzey. Im zweiten Teil des Programmheftes stellt die Musikschule des Landkreises ihr vielfältiges Spektrum des Instrumental- bzw. Vokalunterrichtes vor. Die Bereiche „Starter“, „Basic“, „Kooperation“, „Ballettschule“, „Konzert“ und „Band, Ensemble“ bieten von   Kursen der elementaren Musikpädagogik über Ballettunterricht, Gitarrenensembles, Abonnements für Erwachsene, Blasorchester und Chöre Angebote für alle Altersgruppen. Als Abschluss des Musikschuljahres, findet am Samstag, 5. Dezember, das Adventskonzert   statt, das im Format „Livestream“ übertragen wird. „Aufgrund der Corona-Pandemie ist eine vorausschauende Konzertplanung nur eingeschränkt möglich“, bedauert Musikschulleiter Kurt Steffens. Das Konzert „Der Steinway in Alzey“ am Donnerstag, 15. Oktober, 19.30 Uhr im S-Forum in der Bleichstraße und Veranstaltungen wie die Instrumenten-Lounge am Samstag, 29. August, sind geplant.

Landrat Heiko Sippel (2.v.r.), Kurt Steffens (r.), Michael Zuber (2.v.l.) und Joachim Zänker präsentieren das neue Programm von Kreisvolkshochschule und Kreismusikschule

Landrat Heiko Sippel (2.v.r.), Kurt Steffens (r.), Michael Zuber (2.v.l.) und Joachim Zänker präsentieren das neue Programm von Kreisvolkshochschule und Kreismusikschule.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten