Probleme mit der Energieversorgung in der Corona-Krise?

16.04.2020

Verbraucherzentrale berät kostenlos

Die meisten Energieversorger in Rheinland-Pfalz führen derzeit keine Strom- und Heizsperren durch und geben Kunden mit Zahlungsproblemen einen Aufschub bis Juni 2020. Aber immer noch gibt es mehrere Tausend Haushalte in Rheinland-Pfalz, die eine akute Versorgungssperre bei Strom, Gas oder Heizwärme haben.

Das ist zu Zeiten der Ausgangsbeschränkungen und wichtiger Hygienemaßnahmen besonders hart, kann die Psyche von Menschen sehr belasten und Familien das Zusammenleben auf engem Raum erschweren. Deshalb bietet die Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz allen betroffenen Haushalten ihre Hilfe an.  

Telefonisch wird die Situation geklärt, Unterlagen geprüft und wo möglich, die Entsperrung beim Versorger erbeten. Dazu steht die Verbraucherzentrale derzeit in intensivem Austausch mit Energieversorgern. Auch Privatpersonen, die durch Einkommenseinbußen Strom- oder Gasabschläge jetzt nicht bezahlen können, sollten sich bei der Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale melden, damit sich keine Verschuldung aufbaut.  

Kontakt

Energiekostenberatung der Verbraucherzentrale Rheinland-Pfalz e.V.

Montag – Donnerstag: 10:00 – 16:00 Uhr

Telefon: (0800) 60 75 700

E-Mail: energiekosten@vz-rlp.de

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten