30 Personen in Osthofen getestet

22.03.2020

Corona-Teststation: Erster Tag gut abgelaufen/ Anzahl der Tests wird erhöht

Nachdem am Samstag die neu errichtete Corona-Teststation in Osthofen eröffnet werden konnte, ist der erste Testtag sehr gut verlaufen. In zwei Schichten wurden insgesamt 30 Personen, die zuvor einen Termin erhalten hatten, getestet.

In den nächsten Tagen, wenn die Abläufe eingespielt sind, wird die Anzahl der täglich durchgeführten Tests erhöht. Es ist alles hervorragend organisiert, alle waren gut informiert“, berichtet Landrat Heiko Sippel. Herzlich dankt Sippel den Mitarbeitenden und allen Helferinnen und Helfern für den Einsatz in Osthofen.

„Wegen der kühlen Temperaturen werden noch einige Umbauten im Zelt zum Schutz unserer Helfer vorgenommen", berichtet der Leiter des DRK Kreisverbands Alzey, Norbert Günther.

Das gesamte Team sei hochmotiviert.

Wichtige Informationen zur Überweisung an die Corona-Teststelle für Bürger des Landkreises Alzey-Worms bzw. der Stadt Wormszoom

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten