Nieder-Wiesen und Eifel im Programm

10.02.2020

Sommerfreizeiten der Kreisjugendpflege Alzey-Worms

Auch dieses Jahr bietet die Kreisjugendpflege im Landkreis Alzey-Worms wieder ein tolles Ferienprogramm für Groß und Klein an. Für die jüngeren Teilnehmer zwischen sieben und 12 Jahren findet eine Ferienfreizeit vom 5. Juli bis 14. Juli unter dem Motto „Nieder-Wiesel und die leuchtende Unterwasserwelt“ statt. Untergebracht werden die 40 Jungen und Mädchen in Zelten auf dem kreiseigenen Zeltplatz und Freizeitgelände in Nieder-Wiesen. Hier können die Teilnehmenden Spiel, Spaß und Gemeinschaft erleben. Das genaue Programm bleibt noch geheim, Abwechslung und Spannung sind jedoch gesichert. Die Kosten der Freizeit betragen 190 Euro. Wie die Kreisjugendpflege mitteilt, hat die Anmeldephase   bereits begonnen und nur noch wenige Plätze sind frei. Eine Warteliste für Nachrücker wird angeboten. Jugendfreizeit Eifel Die Freizeit für Jungen und Mädchen im Alter zwischen 12 und 15 Jahren findet vom 25. Juli bis 5. August in der Eifel statt. „Wir haben bereits vor drei Jahren gute Erfahrung mit der Unterkunft und den Angeboten in der Umgebung gemacht. Auch dieses Jahr können die Jugendlichen das Programm wieder selbst mitgestalten und die Freizeit zur ihrer Freizeit machen“, berichtet die Kreisjugendpflegerin Christine Hassemer. Als Gruppe entscheiden die Jugendlichen bei einem Vortreffen unter anderem über Ausflüge und Aktionen: Nürburgring, Freizeit- und/oder Wild- und Erlebnispark, Shopping in Trier, Freibad und/oder Maar und vieles mehr. Die traditionellen Freizeitaktivitäten wie beispielsweise Nachtwanderung und Lagerfeuer dürfen natürlich nicht fehlen. Die Teilnehmergebühr liegt bei 280 Euro. Für Geschwisterkinder ist ein vergünstigter Beitrag in Höhe von 220 Euro zu zahlen. Anmeldeschluss für beide Freizeiten ist der 27. März 2020. Für einkommensschwache Familien besteht zudem noch die Möglichkeit, einen Antrag auf Teilnahmebeitragsvergünstigung (TBV) für beide Freizeiten zu stellen. Nähere Informationen hierzu erhalten Sie bei Anja Neder (neder.anja@alzey-worms.de oder unter 06731/408-5021).   Anmeldeformulare, Ausschreibungen sowie weitere Informationen sind auf der Internetseite der Kreisverwaltung Alzey-Worms zu finden. Weitere Fragen beantwortet die   Kreisjugendpflege Alzey-Worms, An der Hexenbleiche 34, 55232 Alzey, Tel.: 06731/408-5011 (Christine Hassemer), e-mail: hassemer.christine@alzey-worms.de

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten