Langjähriger Einsatz für den Naturschutz

16.12.2019

Landrat Ernst Walter Görisch gratuliert langjährigem Mitarbeiter zum 40. Dienstjubiläum

Anlässlich des 40. Dienstjubiläums sprach Landrat Ernst Walter Görisch dem Leiter des Referates „Naturschutz und Landschaftspflege, Umweltschutz“, Dieter Gräfenstein, Dank und Anerkennung für die geleistete Arbeit aus.   

Im Anschluss an das Studium trat Gräfenstein 1982 als Diplom-Ingenieur Landespflege (FH) bei der damaligen Bezirksregierung Rheinhessen-Pfalz in den öffentlichen Dienst ein. Rund zwei Jahre später wurde er der heutigen Unteren Naturschutzbehörde des Landkreises Alzey-Worms zugewiesen, deren Leitung er seit 1996 innehat. „Die Untere Naturschutzbehörde des Landkreises Alzey-Worms ist die Institution, in der alle Informationen und Anliegen rund um den Natur- und Umweltschutz zusammenlaufen“, so Görisch, der dem Landespfleger ein hohes Fachwissen zuspricht. „Die Aufgabe des Naturschutzes ist Lobbyarbeit von Gesetzes wegen“, betonte der Kreischef. Gräfenstein sei es dabei immer gelungen, Ausgleich zu schaffen und die verschiedenen Interessen im Rahmen der Gesetze abzuwägen.   

Den Glückwünschen des Landrates schlossen sich auch die Gleichstellungsbeauftragte, Dr. Vera Lanzen, sowie Jan Weindorf, Mitglied des Personalrates, an und wünschten dem Jubilar weiterhin viel Freude.

Zum 40. Dienstjubiläum gratulierten dem Landespfleger, Dieter Gräfenstein (2. v. l.), Landrat Ernst Walter Görisch (2. v. r.), Dr. Vera Lanzen (r.) und Jan Weindorf (l.).
Zum 40. Dienstjubiläum gratulierten dem Landespfleger, Dieter Gräfenstein (2. v. l.), Landrat Ernst Walter Görisch (2. v. r.), Dr. Vera Lanzen (r.) und Jan Weindorf (l.).

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)