100 Jahre Frauenwahlrecht

12.10.2018

Frauenbüro lädt zur Jubiläumsveranstaltung nach Alzey ein

„2018 feiern wir in Deutschland ein für unsere Demokratie zentrales Jubiläum: Im November 1918 erhielten Frauen das aktive und passive Wahlrecht und es ist uns gelungen, die Autorinnen Isabel Rohner und Rebecca Beerheide zu diesem Jubiläum nach Alzey einzuladen. Sie stellen ihr Buch 100 Jahre Frauenwahlrecht“- Ziel erreicht!...und weiter? vor“, kündigt die Gleichstellungsbeauftragte des Landkreises Katharina Nuß die Jubiläumveranstaltung an.

Die Literaturwissenschaftlerin Dr. Isabel Rohner und die Journalistin Rebecca Beerheide haben einflussreiche Frauen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Medien gefragt: Was verbinden Frauen heute mit dem Frauenwahlrecht? Welche Bedeutung hat es für sie – und was wissen sie über seine Geschichte und die Pionierinnen, die es erkämpft haben? Welche Verantwortung hat jede einzelne von uns – gerade in Zeiten erstarkender rechter Gruppierungen und Parteien, die erzkonservative Frauen- und Familienbilder propagieren und ihre antifeministische Haltung kaum verbergen? Wählen Frauen eigentlich anders? Und wie sieht es jenseits von Deutschland aus? Herausgekommen ist ein im wahrsten Sinn des Wortes perspektivenreiches Buch. Darin kommen unter anderem Sabine Lautenschläger, Rita Süssmuth, Sabine Leutheusser- Schnarrenberger, Claudia Roth, Cornelia Möhring, Ulrike Helmer, Ulrike Guérot und Katharina Nocun zu Wort.

Isabel Rohner und Rebecca Beerheide nehmen das Publikum mit auf eine Reise in die Geschichte, analysieren die Gegenwart und werfen einen Blick über den Tellerrand. Eine Veranstaltung zwischen Vortrag, Lesung und Talk – hoch aktuell, informativ und unterhaltsam – ein Highlight im diesjährigen Programm „Frauen in Aktion“, am Donnerstag, 15. November, 19 Uhr im Forum der Sparkasse Worms-Alzey-Ried, Bleichstraße 6, Alzey. Eingeladen sind alle Interessierten. Aus organisatorischen Gründen bittet das Frauenbüro um Anmeldung bis 12. November per E-Mail frauenbuero@alzey-worms.de oder telefonisch 06731/408-1251.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2019 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2019 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten