Raumordnungsplan: Öffentlichkeitsbeteiligung für neuen Entwurf startet

18.07.2018

Anregungen mitteilen

Nachdem die Regionalvertretung der Planungsgemeinschaft Rheinhessen-Nahe die zweite Teilfortschreibung des Raumordnungsplanes aus dem Jahr 2014 für das Kapitel Siedlungsentwicklung und -struktur sowie für das Kapitel Rohstoffsicherung beschlossen hat, erfolgt die Anhörung und Offenlegung des Planentwurfs in der Zeit vom 31. Juli bis 18. September 2018. Anregungen seitens der Öffentlichkeit können bis zu zwei Wochen nach Ablauf der Auslegungsfrist vorgebracht werden. Die Unterlagen sind auf der Seite der Planungsgemeinschaft unter http/www.pg-rheinhessen-nahe.de einzusehen. Sie werden darüber hinaus bei den unteren Landesplanungsbehörden der Region Rheinhessen-Nahe (Kreisverwaltungen Alzey-Worms, Mainz-Bingen, Bad Kreuznach und Birkenfeld) sowie den Stadtverwaltungen  Mainz (Rathauspforte) und Worms und der Geschäftsstelle der Planungsgemeinschaft, Ernst-Ludwig-Straße 2, Mainz, bereitgestellt.    Die Planungsgemeinschaft Rheinhessen Nahe bittet darum, Stellungnahmen zum vorliegenden Entwurf der Teilfortschreibung in elektronisch bearbeitbarer Form (z.B. Wordformat) an geschaeftsstelle@pg-rheinhessen-nahe.de zu senden. „Neben Änderungen in den Bereichen Siedlungsstruktur, Siedlungsentwicklung sowie Rohstoffsicherung und Anpassungen und Ergänzungen der strategischen Umweltprüfung sind aufgrund aktueller Datengrundlagen zum Siedlungsbestand sowie baurechtlich zulässiger Nutzungen nach rechtskräftigen Flächennutzungsplänen auch die Raumordnungskarte sowie die Beikarte aktualisiert. Darüber hinaus sind Änderungen aufgrund aktueller bauleitplanerischer Verfahren in der Raumordnungskarte umgesetzt“, informiert Landrat Ernst Walter Görisch, Vorsitzender der Planungsgemeinschaft.   

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2019 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2019 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten