„Mit sportlicher Haltung und Leistung überzeugt“

27.02.2018

Sportlerehrung: Landrat zeichnet Athleten und Ehrenamtliche auf

131 erfolgreiche Sportlerinnen und Sportler sowie Sportfunktionäre  hat Landrat Ernst Walter Görisch im Rahmen einer Feierstunde mit Sportplaketten und Urkunden gewürdigt. 24 Sportler wurden für ihre sportlichen Erfolge mit Bronze, 35 mit Silber und 54 Personen mit Gold ausgezeichnet. Neben erfolgreichen Mannschaften und Einzelsportlern wurden weitere 18 Personen, die sich als Förderer des Sportes ehrenamtlich engagieren, für Ihre Verdienste geehrt. Zahlreiche engagierte Tanzsportgruppen, Schützen, Kampfsportler, Kunstradfahrer, Turner und Tennisspieler freuten sich unter anderem über die Ehrung.  Seit 1978 wird im Landkreis Alzey-Worms auf Vorschlag der Sportvereine durch Beschlüsse des Sportausschusses an kreisansässige Einzelsportler, Mannschaften und an verdiente Förderer der Sports durch den Landrat eine Sportplakette in Verbindung mit einer Ehrenurkunde verliehen. In gleicher Weise geehrt werden Einzel-  und Mannschaftssportler, die nicht im Landkreis wohnen, jedoch für kreisansässige Vereine oder Mannschaften gestartet sind.„Die Sportlerehrung steht für die enge Verbundenheit des Kreises mit seinen Sportlerinnen und Sportlern und für die große Bedeutung, welche der Landkreis dem Sport zumisst“, betonte Landrat Görisch. Sport – und hier im Besonderen Vereinssport – integriere Menschen unterschiedlichster Herkunft und Kultur, schließe alle Generationen mit ein und erfülle so eine wichtige gesellschaftliche und soziale Funktion. Zusammenhalt, Teamgeist, Solidarität und Fairness, gegenseitige Rücksichtnahme und Hilfe seien Werte, die über das Engagement im Verein vermittelt werden. Vereine seien sehr wichtig für das soziale Miteinander in der Gesellschaft. „Zudem prägen Sportvereine auch das kulturelle Leben der Ortsgemeinden“, so der Kreischef. Um erfolgreich Sport treiben und Wettkämpfe durchführen zu können bedürfe es zeitgemäßer Sportstätten, die optimale Trainings- und Wettkampfbedingungen ermöglichten. „Vielerorts ist es uns im Landkreis Alzey-Worms in den vergangene Jahren gemeinsam mit dem Land Rheinland-Pfalz gelungenen, Sportanlagen und Hallen zu sanieren, zu modernisieren oder komplett neu zu bauen“, so Görisch. So konnte der Tennensportplatz des TuS Framersheim in einen Naturrasenplatz umgebaut werden. Der Kunstrasenplatz der Stadt Wörrstadt im Neuborn-Stadion wurde saniert und die Modernisierung der Kabinen und sanitären Anlagen beim TuS Monsheim schreitet voran. 2018 wird der Tennenplatz der Ortsgemeinde Saulheim in einen Kunstrasenplatz umgebaut. Der Sportclub Dittelsheim-Heßloch kann mit Landeszuschüssen in Höhe von 127 000 Euro für die Sanierung des Rasenplatzes und den Neubau des Sportfunktionsgebäudes sowie der Flutlichtanlage rechnen. Und auch in zahlreichen Schulsportstätten engagiert sich der Kreis im Rahmen seiner Möglichkeiten, um die sportlichen Rahmenbedingungen zu optimieren. Die Sanierung der alten Sporthalle beim Schulzentrum Wörrstadt ist eines der großen Projekte, die in diesem Jahr nach der Bewilligung von Fördergeldern seitens des Landes und des Bundes durchgeführt werden können. Darüber hinaus werden in den kommenden Jahren die Rundsporthalle und die Sporthalle in der Bleichstraße in Alzey saniert. „Bleiben Sie dem Sport verbunden und helfen Sie mit, die Begeisterung für die Freude an der Bewegung weiter zu verbreiten. Sie sind alle hierfür die besten Botschafter“,  betonte der Kreischef.  

Ausgezeichnet wurden 2018:

Gold:
Stefanie Steinmann (1.KSC Fortuna Alzey), Gesine Miersch, Marianne Röhrer, Martina Röming (Behinderten Sportgemeinschaft Wörrstadt), Jessica Becker, Christina Berwind, Cathrin Crist, Anna-Lisa Diehl, Viola Eller, Eva Gräf, Carolina Grindel, Markus Heckler, Lisa Kergl, Vanessa Mathes, Sabrina Roepke, Selina Schulz, Sophie Siebecker, Miriam Stahl, Jana Stahn, Katrin Steinhage, Lisa Steinmetz, Marie-Christin Vögeli, Alina Wilk (Showtanzgruppe Society Generation), Heike Trautwein (Erste Westernreiterunion Rheinland-Pfalz), Michael Hirsch ( Schützenverein Volker Alzey), Lena Regner, Clara Schellenberg (TG Wallertheim), Mareen Orth (TSG Flonheim), Lothar Maier (TSV Gundheim), Philipp Butz (Turnschule Weinheim), Celina Ball, Laura Bootz, Marina Sabine Briese, Juliane Darmstadt, Annika Darmstadt, Ronja Falger, Kira Freitag, Adriana-Katharina Heinz, Luna Kay, Estelle Kropp, Neele Lemper, Michelle Oswald, Helen Oswald, Sina Posselt, Ann-Kathrin Scheller, Alisa Steckel, Jane Steuernagel, Lara Johanna Steuernagel, Katrin Straus, Sophie Weickert, Lara Wörner, (TV Gimbsheim), Claudia Spangenmacher (TuS Gabsheim), Roland Hallstein (TV Alzey), Lucy Reinders (TV Alzey).
Silber:
Sarah Achenbach, Alicia Baumann, Leonie Becker, Luisa Christ, Ayleen Erganoglu, Leonie Fiedler, Ann-Kathrin Hummel, Larissa Hüthwohl, Lea-Marie Kapper, Julia Korn, Hannah Marx, Jennifer Michel, Marie Mottausch, Gina-Marie Paff, Lucy Schöttke, Chiara Schwarz, Jasmin Wahl, Celina Wyscisk (Showtanzgruppe Societeens), Niclas Schäfer (Schützenverein Erbes-Büdesheim), Kira Grätz, Mirja Mayer, Alena Röhrig (TG Wallertheim), Lucy Altschärfl, Arzu Mahmud, Victoria Metz, Caroline Strubel (TSG Flonheim), Lars Martin (Turnschule Weinheim), Emma Lareine Kohl, Alexandra Schilling, Lilith Rembold, Michelle Spangenmacher (TuS Gabsheim), Sophia Hammen, Susanne Martins-Amaral, Julia Steib (TuS Saulheim), Hubertus Mildeberger (TV Alzey).
Bronze :
Peter Becker (1.KSC Fortuna Alzey),  Gerd Böß,  Frank Breyvogel (1.SKC Monsheim), Janah Julien Appelmann, Nova Baumann, Elaine Beatzel, Nora Bernhardt, Luiza Ceku, Francisca Melo Lima Dias dos Santos, Fabinne Hüthwohl, Charleen Klag, Janis Anja Angélique Köhler, Marie Lied, Nele Metzler, Fayé Melissa Petzel, Hannah Emely Schwarz, Jolina Nicolette Stegemann, Emely Ayleen Wagner, Sophia Zirbel (Showtanzgruppe Young Society), Alida Neff, Bea Schultheiß (Turnschule Weinheim), René Dick (TV Wahlheim), Sabine Homberg-Kunz (TuS Gabsheim).

Verdienste um den Sport: 

Dr. Eugen Oswald (Schwimmverein Freibad Gimbsheim), Andreas Schork, Gerd Böß (1.SKC Monsheim), Olaf Repovs (SG Partenheim), Christine Schwalm (TV Alsheim), Gunther Spang (FC Udenheim), Ursula Philippi, Erich Siegmund (Langlauf-Gemeinschaft Wonnegau), Frank Kiefer (TSV Flörsheim-Dalsheim), Ottmar Hühner, Heinz Peter Weber (TuS Nack), Georg Hofmann, Werner Geißel (HSV Alzey), Gerhardt Hirsch, Martina Eckert, Gerd Kolb (TV Alsheim), Hans-Jakob Mayer (VfL Gundersheim), Reimund Oswald, Manfred Güldner (Schützenverein Gimbsheim).

Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler aus dem Landkreis Alzey-Worms wurden mit Plaketten und Urkunden geehrt
Die erfolgreichen Sportlerinnen und Sportler aus dem Landkreis Alzey-Worms wurden mit Plaketten und Urkunden geehrt

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten