Engagierte Arbeit geleistet

18.12.2017

Dienstjubiläum und Verabschiedungen bei der Kreisverwaltung

Mit einer Dankurkunde hat Landrat Ernst Walter Görisch die Verwaltungsangestellte Heidrun Schmahl-Lutzy aus Anlass des 40-jährigen Dienstjubiläums bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms geehrt. Nach der Ausbildung und einigen Berufsjahren als Rechtsanwaltsgehilfin startete Heidrun Schmahl-Lutzy 1978 ihre Tätigkeit beim einstigen zentralen Schreibdienst der Kreisverwaltung Alzey-Worms (ZSD).   Im Zuge der Auflösung des ZSD 1998 wechselte die Jubilarin zum Jugendamt, wo sie bis heute eingesetzt ist. „Als Protokollantin der Sitzungen des Jugendhilfeausschusses erfüllen Sie eine wichtige Aufgabe. Darüber hinaus haben Sie sich viele Jahre lang als Mitglied des Personalrates engagiert“, betonte Landrat Görisch und dankte der langjährigen Mitarbeiterin herzlich für das Geleistete. In den Ruhestand bzw. in die Freistellungsphase der Altersteilzeit verabschiedete der Kreischef im Rahmen der Feierstunde die Sozialarbeiterin Andrea Merck, die Verwaltungsangestellte Monika Zimmermann und den Veterinärdirektor Dr. Dieter Sell.   Nach der Tätigkeit als Erzieherin und dem Studium der Sozialarbeit wurde Andrea Merck 2004 bei der Kreisverwaltung eingestellt. Beim Jugendamt übernahm Merck zunächst die Aufgabe der Trennungs- und Scheidungsberatung. 2009 wechselte die Sozialarbeiterin den Aufgabenbereich innerhalb des Jugendamtes und war seither für den Bereich der Kindertagespflege zuständig. „Aufgrund der sich ändernden gesellschaftlichen Verhältnisse war ihr Tätigkeitsbereich in den vergangenen Jahren immer stärker gefordert. Familien begleiten und beraten ist eine wichtige Aufgabe des Jugendamtes“, betonte Landrat Görisch und dankte Andrea Merck für die langjährige engagierte Tätigkeit. Die Verwaltungsangestellte Monika Zimmermann arbeitete zunächst in der freien Wirtschaft, bis sie 1989 ihre Tätigkeit beim Kompost-Bereitungsverband Alzey aufnahm. Im Zuge des Betriebsübergangs des Kompostwerks Alzey wurde Monika Zimmermann 1996 dem Abfallwirtschaftsbetrieb des Landkreises Alzey-Worms zugewiesen. Landrat Görisch dankte der scheidenden Mitarbeiterin auch für ihre Tätigkeit als Mitglied des Werksausschusses und wünschte alles Gute für die kommenden Jahre. Für den Bio-Kompostverband Alzey-Worms dankte Bernd Müller herzlich für die engagierte Tätigkeit.   „Ausgesprochen hohe fachliche Kompetenz und Sachverstand haben Ihre langjährige Tätigkeit als Veterinärdirektor geprägt“, dankte Landrat Görisch Dr. Dieter Sell für die engagierte Tätigkeit an der Spitze von Veterinär- und Gesundheitsamt und für das gute Miteinander über Jahrzehnte hinweg.   Nach dem Studium in Gießen und der Tätigkeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter der Universität Gießen und Praxisassistent in einer Tierklinik in Kusel sowie als Fleischbeschautierarzt in Kaiserslautern wurde Dr. Dieter Sell 1986 als Assistenztierarzt beim Land Rheinland-Pfalz eingestellt und der Kreisverwaltung Altenkirchen zugewiesen. 1989 wurde Dr. Sell zur Kreisverwaltung Alzey-Worms versetzt, wo er 1989 zunächst zum Leiter des Veterinäramtes und 2002 zum Leiter der damals neu gebildeten Abteilung Veterinär- und Gesundheitsamt bestellt wurde. „Sie haben Ihre Tätigkeit stets engagiert und mit viel Herzblut ausgeführt“, dankte Landrat Görisch Dr. Dieter Sell für die tolle Arbeit und    wünschte alles Gute für die neue Lebensphase Der Personalratsvorsitzende Christoph Janßen schloss sich dem Dank des Landrates gerne an. Er wünschte der Jubilarin weiterhin viel Freude bei der Arbeit und den scheidenden Mitarbeitern Gesundheit sowie glückliche und zufriedene Jahre im Ruhestand. Gleichstellungsbeauftragte   Katharina Nuß fand persönliche Worte zu Jubiläum und Abschied und dankte herzlich für das gute Miteinander.    

Landrat Ernst Walter Görisch gratulierte Heidrun Schmahl-Lutzy zum Dienstjubiläum und verabschiedete Andrea Merck, Dr. Dieter Sell und Monika Zimmermann in den Ruhestand. Katharina Nuß und Christoph Janßen wünschten alles Gute (v.l.).
Landrat Ernst Walter Görisch gratulierte Heidrun Schmahl-Lutzy zum Dienstjubiläum und verabschiedete Andrea Merck, Dr. Dieter Sell und Monika Zimmermann in den Ruhestand. Katharina Nuß und Christoph Janßen wünschten alles Gute (v.l.).

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)