Tolle Ferientage verleben und Sozialverhalten stärken

13.07.2017

Kreisjugendpflege organisiert Zeltlager / Landrat verteilt Eis

Spannende Ferientage verbringen 39 Kinder aus dem Landkreis Alzey-Worms im Alter zwischen sieben und zwölf Jahren auf dem kreiseigenen Zeltplatz und Freizeitgelände in Nieder-Wiesen. „Zelt, Wald und Nieder-Wiesel“, lautet diesmal das Motto unserer Kinder-Ferienfreizeit“, berichtet Kreisjugendpflegerin Christine Hassemer. Neben Wanderungen durch die Rheinhessische Schweiz, der Gestaltung einer Zirkusaufführung, Lagerfeuer und Stockbrot-Backen, gemeinsamen Geländespielen und einer Lagerolympiade stehen Ausflügen zum Barfußpfad nach Bad Sobernheim und in den Wachenheimer Kurpfalz-Park auf dem abwechslungsreichen Programm. Um sich vom guten Gelingen der Kinderfreizeit zu überzeugen, besuchte Landrat Ernst Walter Görisch gemeinsam mit Jugendamtsleiter Arno Herz die Kinder sowie die elf Betreuerinnen und Betreuer in Nieder-Wiesen. Mit einem gemeinsam einstudierten Tanz begrüßten die Mädchen und Jungen die Gäste. „Das war eine gelungene Vorführung, ihr habt das toll gemacht“, dankte der Kreischef den Kindern für die Vorführung und den Betreuerinnen und Betreuern sowie der Lagerleiterin Sina Gerhardt und deren Eltern, die als Küchenleitung für das gesamte Zeltlager täglich frische Speisen zubereiten, herzlich für das Engagement. Die Ferienfreizeit, die bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten durch die Kreisjugendpflege organisiert wird, bietet eine ideale Möglichkeit, durch Gemeinschaftserfahrungen das Sozialverhalten zu stärken. Die Kinder lernen spielerisch die Voraussetzungen für das Leben in einer  Gemeinschaft kennen. Sie erwerben die Befähigung zum eigenverantwortlichen Arbeiten im Team sowie zum qualifizierten Umgang mit Konflikten. Eine weitere Freizeit der Kreisjugendpflege für Jugendliche im Alter von 12 bis 15 Jahren findet zeitgleich in der Eifel statt.       

  Landrat Ernst Walter Görisch (2.v.l.) und Jugendamtsleiter Arno Herz freuten sich über den gelungenen Tanz der Jungen und Mädchen.
Landrat Ernst Walter Görisch (2.v.l.) und Jugendamtsleiter Arno Herz freuten sich über den gelungenen Tanz der Jungen und Mädchen.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten