„Silberne“ Jubiläen in der Kreisverwaltung

14.06.2016

Verdienste gewürdigt

Für 25 Jahre Tätigkeit im öffentlichen Dienst erhielten jüngst zwei Mitarbeiterinnen der Kreisverwaltung Alzey-Worms, Karin Schön aus Saulheim sowie Ingeborg Schultheiß aus Armsheim, eine Dankurkunde aus den Händen des Ersten Kreisbeigeordneten Gerhard Seebald, der Landrat Ernst Walter Görisch vertrat.

Karin Schön begann ihre Arbeit in der Kreisverwaltung im Jahr 1985 zunächst als teilzeitbeschäftigte Lehrkraft bei der Kreismusikschule für die Fächer „Klavier“ und „Violine“. 

1991 wurde sie als hauptamtliche Musiklehrerin übernommen und war unter anderem auch an der heutigen Georg-Forster-Gesamtschule in Wörrstadt für das Projekt „Klassen musizieren“ zuständig.

Ingeborg Schultheiß nahm 1991 ihre Dienste für die Kreisverwaltung auf. Sie wurde in der Führerscheinstelle eingesetzt, wo sie bis heute tätig ist.

Gerhard Seebald sprach allen Geehrten seinen Dank für die engagierte und langjährige Arbeit zum Wohle des Kreises aus. Den guten Wünschen schloss sich der stellvertretende Personalratsvorsitzende Dr. Michael Lay auch im Namen der Gleichstellungsbeauftragten Katharina Nuß an.

Kreisbeigeordneter Klaus Mehring, Erster Kreisbeigeordneter Gerhard Seebald und der stellvertretende Personalratsvorsitzende Dr. Michael Lay (von links) gratulieren Ingeborg Schultheiß zum 25-jährigen Dienstjubiläum (nicht im Bild: Karin Schön)zoom
Kreisbeigeordneter Klaus Mehring, Erster Kreisbeigeordneter Gerhard Seebald und der stellvertretende Personalratsvorsitzende Dr. Michael Lay (von links) gratulieren Ingeborg Schultheiß zum 25-jährigen Dienstjubiläum (nicht im Bild: Karin Schön)

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)