Jubilare des Kreises geehrt

07.04.2016

Landrat zeichnet langjährige Mitarbeiter aus

Gleich fünf langjährige Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Kreisverwaltung Alzey-Worms feierten jüngst besondere Dienstjubiläen. Dies war Anlass für Landrat Ernst Walter Görisch im Rahmen einer kleinen Feierstunde all jene für ihr jahrzehntelanges Wirken zum Wohle der Allgemeinheit zu würdigen und auszuzeichnen.

Für ein Vierteljahrhundert Arbeit im öffentlichen Dienst erhielten zwei Reinigungskräfte der IGS Osthofen eine Dankurkunde. Carmen Bähr und ihre Kollegin Edith Walther, beide aus Osthofen, sorgten zunächst in Diensten der Stadt Osthofen in der ehemaligen Goldbergschule für Sauberkeit und Ordnung. Zwischenzeitlich war Bähr auch in der Wonnegauhalle tätig. Anschließend wechselten beide im Zuge der Gründung der IGS und dem damit verbundenen Übergang der Schulträgerschaft auf den Kreis in den Dienst der Kreisverwaltung, wo sie auch heute noch tätig sind.

Ebenfalls ein „silbernes“ Jubiläum feierten Cornelia Ebling-Stöffler und Carsten Schulz, die beide bei der Kreismusikschule (KMS) tätig sind. Cornelia Ebling-Stöffler aus Schornsheim ist seit 1991 hauptamtliche Musiklehrerin in der KMS und unterrichtete zunächst Schülerinnen und Schüler der damaligen „Sonderschule G“, der heutigen „Löwenschule“. Carsten Schulz aus Mainz wurde 1986 als teilzeitbeschäftigte Lehrkraft an der KMS für das Fach „Gitarre“ eingestellt und wurde ebenfalls 1991 als hauptamtlicher Musiklehrer in den Dienst des Kreises übernommen.

Ein ganz besonderes Dienstjubiläum feierte Herbert Bechtluft aus Flonheim. Er ist seit 40 Jahren in unterschiedlichen Funktionen für den Landkreis Alzey-Worms tätig und erhielt hierfür eine Dankurkunde der rheinland-pfälzischen Ministerpräsidentin Malu Dreyer. Seit 1992 ist er in der Kommunalaufsicht des Kreises eingesetzt. Landrat Ernst Walter Görisch bezeichnete dies als „verantwortungsvollen Job, in dem es vor allem auch darum geht, den Gemeinden mit Kritik und Rat als Partner zur Seite zu stehen“. Landrat Ernst Walter Görisch sprach allen Geehrten seinen Dank für die engagierte und langjährige Arbeit zum Wohle des Kreises aus. Den guten Wünschen schloss sich die Vorsitzende des Personalrats, Elisabeth Bieser auch im Namen der Gleichstellungsbeauftragten Katharina Nuß an.

Fünf rund Dienstjubiläen gab es jüngst in der Kreisverwaltung Alzey-Worms zu feiern. Landrat Ernst Walter Görisch (rechts) und Personalratsvorsitzende Elisabeth Bieser (links) umrahmten die Geehrten Herbert Bechtluft, Cornelia Ebling-Stöffler, Carsten Schulz, Edith Walther und Carmen Bähr (von links nach rechts)zoom
Fünf rund Dienstjubiläen gab es jüngst in der Kreisverwaltung Alzey-Worms zu feiern. Landrat Ernst Walter Görisch (rechts) und Personalratsvorsitzende Elisabeth Bieser (links) umrahmten die Geehrten Herbert Bechtluft, Cornelia Ebling-Stöffler, Carsten Schulz, Edith Walther und Carmen Bähr (von links nach rechts)

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten