Wechsel bei den Schornsteinfegern

23.02.2016

Neuer Bezirksschornsteinfeger begrüßt/Vorgänger verabschiedet

Seit Beginn dieses Jahres ist Tobias Frase aus Gau-Bickelheim neuer bevollmächtigter Bezirksschornsteinfeger für den Kehrbezirk Alzey-Worms XII. Dieser umfasst die Gemeinden Sulzheim, Vendersheim, Teile von Wörrstadt, Wörrstadt-Rommersheim und Teile von Armsheim. Überdies fällt auch die Gemeinde Gau-Weinheim in seinen Zuständigkeitsbereich, so dass der Kehrbezirk insgesamt rund 3.000 Haushalte umfasst. Der Kehrbezirksinhaber wird jeweils von der ADD in Trier für sieben Jahre bestellt. Im Rahmen einer kleinen Feierstunde begrüßte Landrat Ernst Walter Görisch jüngst offiziell den neuen Bezirksschornsteinfeger und verabschiedete seinen Vorgänger, Günter Borniger aus Gau-Weinheim, der den Kehrbezirk von 1992 bis Ende 2015 betreute.

Borniger beendete seine Lehre als Schornsteinfeger 1968 und übernahm nach seiner Meisterprüfung verschiedene Kehrbezirke in der Region. Sein Nachfolger, Tobias Frase, war seit 2002 zunächst als Geselle später als Meister, bei ihm angestellt.    

Die bevollmächtigten Bezirksschornsteinfeger werden für die Durchführung von hoheitlichen Aufgaben bestellt, die sich aus dem Schornsteinfeger-Handwerksgesetz ergeben. Hierzu zählen das Führen des Kehrbuchs, die Durchführung der Feuerstätten-Schau, die Erstellung von Feuerstättenbescheiden, anlassbezogene Prüfungen oder auch die Ausstellung von Bescheinigungen zur Bauabnahme. Mit der Liberalisierung des Marktes haben sich die Rahmenbedingungen für die Bezirksschornsteinfeger stark verändert.   Landrat Ernst Walter Görisch dankte Borniger für die geleistete wichtige Arbeit insbesondere im Zusammenhang mit dem vorbeugenden Brandschutz und für das gute Miteinander. Der Landkreis ist beispielsweise zuständig für den Gebühreneinzug bei den Pflichtaufgaben wie der Feuerstätten-Schau. Seinem Nachfolger wünschte Görisch einen guten und erfolgreichen Start im neuen Amt. 

Landrat Ernst Walter Görisch (rechts) begrüßte den neuen Bezirksschornsteinfeger Tobias Frase aus Gau-Bickelheim (links) und verabschiedete seinen Vorgänger im Amt, Günter Borniger aus Gau-Weinheim.
Landrat Ernst Walter Görisch (rechts) begrüßte den neuen Bezirksschornsteinfeger Tobias Frase aus Gau-Bickelheim (links) und verabschiedete seinen Vorgänger im Amt, Günter Borniger aus Gau-Weinheim.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten