„Engagierte Arbeit geleistet“

06.07.2015

Dienstjubiläen, Verabschiedungen und Ernennungen bei der Kreisverwaltung

Mit einer Dankurkunde hat Landrat Ernst Walter Görisch die Kreisamtfrau Renate Greeck (Worms) sowie die Kreisoberinspektorin Anja Domis (Orbis) aus Anlass deren 25-jährigen Dienstjubiläums bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms geehrt. Nach der Schulausbildung in Rumänien und Deutschland ist Renate Greeck seit 1990 bei der Kreisverwaltung Alzey-Worms eingesetzt. Eingliederungshilfe, Hilfe nach Maß und die Teilhabeplankonferenz sind Bereiche, die die Jubilarin in der Soziabteilung bearbeitet.  

Anja Domis startete ihre Tätigkeit bei der Kreisverwaltung nach ihrer Schulausbildung im Rahmen des Vorbereitungsdienstes als Regierungsinspektoranwärterin in den Jahren 1990 bis 1993. Nach der Übernahme als Kreisinspektorin 1995 ist die Jubilarin heute bei der Sozialabteilung im Bereich Heimpflege tätig. Landrat Görisch dankte den Mitarbeiterinnen für die engagierte Tätigkeit in den nicht immer leicht zu bewältigenden Aufgabenfeldern und wünschte weiterhin viel Erfolg und Freude bei der Tätigkeit. 

In den Ruhestand verabschiedete der Kreischef die Reinigungskraft Anneliese Biehn (Albig), die Verwaltungsangestellte Marion Kühn (Worms) sowie den Verwaltungsangestellten Heinz Peter Märker (Alzey). „Die Pflege der Gebäude und Einrichtungen unserer Schulen ist eine wichtige und nicht immer einfache Aufgabe“, lobte Landrat Görisch Anneliese Biehn für das geleistete Engagement über mehr als zwei Jahrzehnte hinweg. Marion Kühn dankte der Kreischef herzlich für die verantwortungsvolle und engagierte Tätigkeit bei der Umsetzung des neuen Kinderschutzgesetzes im Tätigkeitsfeld des Gesundheitsamtes. „Die Zusammenarbeit von Gesundheits- und Jugendamt in diesem Bereich ist eine gute Lösung“, so der Kreischef. Für seinen langjährigen Einsatz bei der Poststelle dankte Landrat Görisch Heinz Peter Märker. „Trotz einer Behinderung haben Sie Ihren Dienst  stets engagiert geleistet“, betonte der Kreischef  und wünschte den scheidenden Mitarbeitern viel Freude und beste Gesundheit im Ruhestand.

Zu Kreisinspektoranwärtern ernannte Landrat Görisch die Abiturienten Fabienne Rippert (Siefersheim) und Michael Friedrich (Sulzheim) und wünschte viel Freude beim Start ins Berufsleben. Den Glückwünschen und dem Dank des Landrates schloss sich der stellvertretende Personalratsvorsitzende Dr. Michael Lay gerne an und wünschte für die Zukunft alles Gute.

Landrat Ernst Walter Görisch (r.) ehrte und verabschiedete Mitarbeiter und dankte für das langjährige Engagementzoom
Landrat Ernst Walter Görisch (r.) ehrte und verabschiedete Mitarbeiter und dankte für das langjährige Engagement

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2019 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2019 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten