Kommunikative Kompetenz optimieren

20.10.2014

Seminar für Frauen

„Mit dem Seminar Kommunikative Kompetenz können wir dank der Unterstützung des Landesamtes für Soziales, Jugend und Versorgung unsere erfolgreiche kommunalpolitische Fortbildungsreihe für Frauen auch nach der Kommunalwahl fortsetzen“, betont Gleichstellungsbeauftragte Katharina Nuß. Das zweitägige Seminar richtet sich an Frauen, die ihre Gesprächskompetenz und ihre Schlagfertigkeit verbessern wollen, was in der ehrenamtlichen Tätigkeit, ob in politischen Gremien, Vorständen oder Elternbeiräten sehr hilfreich ist. Dadurch wird die ehrenamtliche Arbeit zielgerichtet und Kräfte werden geschont. Unter Leitung der erfahrenen Bildungsreferentin Gisela Abts werden Beobachtungen angestellt, wie Frauen mit Sprache umgehen und was Sprache bewirkt. Es geht um die Förderung sozialen Mutes im Alltag, um Zivilcourage und den „Versuch, in Wahrheit zu leben“ (Vaclav Havel).

Die Seminarteilnehmerinnen werden Kommunikationsmuster erkennen und gutes, angemessenes Reagieren auf Anmache erlernen. Sie behaupten sich entweder in wertschätzender Form oder auch durch eine klare Absage. Es werden intensiv Kommunikationssituationen trainiert, neues Verhalten eingeübt, unter Berücksichtigung des persönlichen Stils einer jeden Teilnehmerin. Dabei geht es um Methoden der Gesprächsumleitung, die entgiftende Gegenfrage und energiesparende Minimalantworten. Zentraler Aspekt ist das Feed-back der Gruppe, das jeder Teilnehmerin helfen soll, sich selbst einzuschätzen.

Das Seminar findet in der Kreisverwaltung Alzey-Worms am Mittwoch, 10. Dezember 2014 und Donnerstag, 11. Dezember 2014, 9:00 bis 16:30 Uhr, statt. Es wird ein Teilnahmebeitrag von 80 Euro (inklusiv Material und Verpflegung) erhoben.
Anmeldung bis 26. November 2014 im Frauenbüro der Kreisverwaltung Alzey-Worms, (06731) 408-1251 oder frauenbuero@alzey-worms.de.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten