Rheingrafen-Realschule plus wird Fachoberschule

13.06.2014

ADD: Ausreichende Anmeldungen/Ab kommendem Schuljahr FOS

Die Rheingrafen-Realschule plus in Wörrstadt wird zum kommenden Schuljahr 2014/15 um eine Fachoberschule mit der Fachrichtung „Wirtschaft und Verwaltung" erweitert. Die erforderliche Zahl an Schülerinnen und Schülern habe sich für diese Schulform angemeldet. Dies teilte die Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) in Trier Landrat Ernst Walter Görisch jetzt mit. Der Kreis Alzey-Worms hatte als Schulträger die Einrichtung einer FOS am Standort Wörrstadt im Frühjahr 2011 beantragt.

„Damit ist Wörrstadt nach der Fachoberschule „Gesundheit und Soziales" an der Gustav-Heinemann-Realschule plus in Alzey der zweite Standort mit einem solchen zusätzlichen schulischen Abschlusszweig", freute sich Görisch über die positive Entscheidung. Damit werde die Schullandschaft im Kreis weiter aufgewertet, die berufsqualifizierenden Abschlussmöglichkeiten für junge Menschen erweitert und damit letzten Endes auch dem Fachkräftemangel begegnet.

Nach Mitteilung der ADD werde die FOS in Wörrstadt zweizügig geführt und erhält bis zur Entscheidung des Schulträgers die Bezeichnung „Rheingrafen-Realschule plus und Fachoberschule Wörrstadt". Die Errichtung der FOS erfolge in der Weise, dass zum Schuljahr 2014/15 erstmals Schülerinnen und Schüler in die Klassenstufe 11 aufgenommen werden. Dort absolvieren die Schüler jeweils an drei Tagen der Woche ein betriebliches Praktikum in der Fachrichtung "Wirtschaft und Verwaltung". An den anderen beiden Tagen und im gesamten 12. Schuljahr besuchen sie den Unterricht in der Schule. Die FOS führt zur allgemeinen Fachhochschulreife.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten