Abbau des Atomkraftwerks Biblis: Informationsforum

10.06.2014

Die Kreisverwaltungen Alzey-Worms und Mainz-Bingen sind als Mitglieder im Informationsforum zum Abbau des Kernkraftwerks Biblis vertreten. Ziel des vom hessischen Umweltministerium initiierten Forums ist es, die Bevölkerung in der Region über das Procedere, die rechtlichen Rahmenbedingungen und den Stand des Rückbaus bezüglich des Kernkraftwerks Biblis zu informieren. Die Geschäftsführung des Informationsforums obliegt dem Kreis Bergstraße.

Das Forum tagt öffentlich, der nächste Termin findet  am 1. Juli 2014 im Bürgerzentrum in Biblis statt.

Auf der Homepage des hessischen Kreises Bergstraße werden die Protokolle und die Unterlagen der ersten Sitzung in den nächsten Tagen veröffentlicht (www.kreis-bergstrasse.de). Informationen zu diesem Vorhaben sind darüber hinaus auf der Homepage des Hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz unter www.umweltministerium.hessen.de und hier unter „AKW Biblis Stilllegung“ einzusehen. Hier sind auch die Antragsunterlagen vom Betreiber RWE zu Stilllegung, Abbau des AKW, Sicherheitsberichte und die Umweltverträglichkeitsuntersuchung hinterlegt.

Wichtig:

Einwände gegen die Anträge im Rahmen des Beteiligungsverfahrens können nur noch bis zum 4. Juli 2014 schriftlich erhoben werden. Informationen hierzu gibt es ebenfalls auf der Seite des Ministeriums.

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2020 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten