News und Infos aus 2020

 
  • 02.09.2020  Angebote der Jugendarbeit durchleuchtet

    Angebote der Jugendarbeit durchleuchtet
    Jugendhilfeplanung wertet Umfrage kommunaler und freier Anbieter hinsichtlich hiesiger Angebotsstrukturen aus - Mit dem Ziel, die Ausgangslage der Jugendarbeit im Landkreis zu durchleuchten, Bedarfe zu ermitteln und Schwerpunkte für die Zukunft zu setzen, hat die Jugendhilfeplanung des Kreisjugendamtes Alzey-Worms im Zuge der Fortschreibung des Teilplans „Jugendarbeit“ im Jahr 2019 eine kreisweite Fragebogenaktion durchgeführt und damit den Startschuss für eine umfassende Erhebung gegeben.
  • 31.08.2020  Zentrales Herzstück der Schule erstrahlt in neuem Glanze

    Zentrales Herzstück der Schule erstrahlt in neuem Glanze
    Einweihung: Sanierungsarbeiten an der Aula der IGS Osthofen abgeschlossen - Pünktlich zu Beginn des neuen Schuljahres erstrahlt nun auch das zentrale Herzstück auf dem Campus der IGS Osthofen in neuem Glanze. Mit einem Investitionsvolumen von rund 1,95 Millionen Euro ist die generalsanierte Aula nach insgesamt 4-jähriger Bau- und Planungszeit fertiggestellt und steht der Schulgemeinschaft wie auch der Kommune wieder für Schulveranstaltungen und Festlichkeiten zur Verfügung.
  • 31.08.2020  Bekanntmachung

    Die kreisfreie Stadt Worms, vertreten durch Herrn Oberbürgermeister Adolf Kessel und der Landkreis Alzey-Worms, vertreten durch Herrn Landrat Heiko Sippel schließen auf der Grundlage der §§ 1,12 und 13 des Landesgesetzes über die kommunale Zusammenarbeit (KomZG) vom 22.12.1982 (GVBI. 1982, S.476), sowie den §§ 42a, 88a und 69 Sozialgesetzbuch VIII (SGB VIII), (Artikel 1 des Gesetzes vom 26.06.1990, BGBI. I S.1163), i.V.m. § 2 des Landesgesetzes zur Ausführung des Kinder-und Jugendhilfegesetzes (AGKJHG) vom 21.12.1993, (GVBI. S. 632), sowie § 2 Abs. 1 Satz 3 des Gesetzes über die Vermittlung der Annahme als Kind und über das Verbot der Vermittlung von Ersatzmüttern (Adoptionsvermittlungsgesetz – AdVermiG) in der Neufassung vom 22.12.2001 (BGBI. 2002 I S.354), zuletzt geändert durch Gesetz vom 22.11.2019 (BGBI. S. 1752), in der jeweils geltenden Fassung nachfolgende Zweckvereinbarung zur Errichtung einer gemeinsamen Adoptionsvermittlungsstelle (GAV) gemäß § 2 Absatz 1 Satz 3 Adoptionsvermittlungsgesetz (AdVermiG)
  • 27.08.2020  Zehnte Corona Bekämpfungsverordnung Rheinland Pfalz 10 CoBe L VO) Vom 19 Juni 2020

    Konsolodierte Fassung: Nachfolgend stellt das Land eine nichtamtliche konsolidierte Fassung der 10. CoBeLVO zur besseren Übersicht bzw. Lesbarkeit zur Verfügung. Es handelt sich hierbei um eine Zusammenfassung der aktuell geltenden Bestimmungen auf der Basis der 10. CoBeLVO vom 19. Juni 2020 inklusive der bereits erlassenen Landesverordnungen zur Änderung der 10. CoBeLVO
  • 25.08.2020  Erste Landesverordnung zur Änderung der Landesverordnung zur Bekämpfung des Coronavirus SARSCoV- 2 in Schlachthöfen, Zerlegebetrieben und fleischverarbeitenden Betrieben Vom 25. August 2020

    Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 und § 31 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 19. Juni 2020 (BGBl. I S. 1385), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBI. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBI. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:
  • 25.08.2020  Erste Landesverordnung zur Änderung der Landesverordnung über Neu- und Wiederaufnahmen sowie zu Besuchs- und Ausgangsrechten in Pflegeeinrichtungen und Einrichtungen der Eingliederungshilfe nach den §§ 4 und 5 des Landesgesetzes über Wohnformen und Teilhabe zur Verhinderung der weiteren Ausbreitung des Coronavirus Vom 25. August 2020

    Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 19. Juni 2020 (BGBl. I S. 1385), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBI. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBI. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:
  • 25.08.2020  Fünfte Landesverordnung zur Änderung der Landesverordnung über die stufenweise Wiederaufnahme des Betriebs von anerkannten Werkstätten für behinderte Menschen und anderer Einrichtungen sowie von Berufsbildungs- und Berufsförderungswerken Vom 25. August 2020

    Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 19. Juni 2020 (BGBl. I S. 1385), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBI. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBI. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:
  • 25.08.2020  Dritte Landesverordnung zur Änderung der Zehnten Corona-Bekämpfungsverordnung Rheinland-Pfalz Vom 25. August 2020

    Aufgrund des § 32 Satz 1 in Verbindung mit § 28 Abs. 1 Satz 1 und 2, § 29 und § 30 Abs. 1 Satz 2 des Infektionsschutzgesetzes vom 20. Juli 2000 (BGBl. I S. 1045), zuletzt geändert durch Artikel 5 des Gesetzes vom 19. Juni 2020 (BGBl. I S. 1385), in Verbindung mit § 1 Nr. 1 der Landesverordnung zur Durchführung des Infektionsschutzgesetzes vom 10. März 2010 (GVBI. S. 55), zuletzt geändert durch § 7 des Gesetzes vom 15. Oktober 2012 (GVBI. S. 341), BS 2126-10, wird verordnet:
  • 13.08.2020  „Großen Schritt in Richtung Digitalisierung umgesetzt“

    „Großen Schritt in Richtung Digitalisierung umgesetzt“
    Kreisvolkshochschule und Kreismusikschule im Herbst und Winter - Ein vielfältiges Angebot zur Freizeitgestaltung und Weiterbildung für Menschen jeden Alters und jeder Herkunft haben die Kreisvolkshochschule und die Kreismusikschule Alzey-Worms jetzt vorgestellt.
  • 04.08.2020  Viele Jahre für den Landkreis engagiert

    Viele Jahre für den Landkreis engagiert
    Vier Jubiläen in der Kreisverwaltung - „Heute ist ein schöner Anlass zusammenzukommen, um auf viele Jahre engagierter Tätigkeit für den Landkreis Alzey-Worms zurückzublicken“, betonte der Erste Kreisbeigeordnete Steffen Jung bei einer Feierstunde in der Kreisverwaltung.

Hinweise für Besucherinnen und Besucher der Kreisverwaltung:

Persönliche Vorsprachen sind weiterhin nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich. 

Bitte kommen Sie möglichst alleine zu Terminen und tragen eine entsprechende Mund-Nasen-Bedeckung. Die Abstands- und Hygieneregeln sind zu beachten. 

Unser Team ist zu den üblichen Öffnungszeiten telefonisch und per E-Mail für Sie erreichbar. 
Ihre Unterlagen können zudem über den Postweg oder per Briefkasten-Einwurf (Ernst-Ludwig-Straße 36) übermittelt werden.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.

Ansprechperson

Aktuelle Meldungen aus 2020

Stier, Simone

Pressesprecherin

Ernst-Ludwig-Straße 36
55232 Alzey
(06731) 408-1031
(06731) 408-84444
strsmnlzy-wrmsd

© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2022 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt Cookies, Tracking-Technologien von Dritten (Matomo) und externe Komponenten (Google Maps und YouTube), um ihr Angebot stetig zu verbessern und Ihnen einen komfortablen Besuch zu ermöglichen. Durch das Laden externer Komponenten können Daten über Ihr Verhalten von den Anbieter gesammelt werden. Nähere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Details anzeigen zu: Cookies | Analyse-Tools (Marketing-/Tracking)
| Plugins und Tools (Externe Komponenten)