Corona-Virus

Informationen zu Unterstützungsleistungen in Zeiten der Corona-Pandemie

Unterstützung für Unternehmen in der aktuellen Situation

Wirtschaftsförderung Alzey-Worms  

In der für die Wirtschaft schwierigen Situation infolge der Ausbreitung des Coronavirus wurden verschiedene Unterstützungsmöglichkeiten von Bund und Land in die Wege geleitet.  

Die Wirtschaftsförderungs-GmbH für den Landkreis Alzey-Worms (WfG) unterstützt die ansässigen Unternehmen in dem schnellen Kontakt zu Ansprechpartnern und berät zu Unterstützungsmöglichkeiten. Sprechen Sie uns gerne an. Auch zu den Themen „Lohnkostenerstattung für Mitarbeiter*innen“ oder „Verdienstausfall als Selbständige*r“ aufgrund einer angeordneten Quarantäne, ohne Erkrankung der Person.  

Kontakt:

Tel. (06731) 408-1021
E-Mail: wfg@alzey-worms.de  

Unter dem folgenden Link finden Sie umfassende Informationen für Unternehmer*innen zu Unterstützungsmöglichkeiten und weiteren Ansprechpartnern in der aktuellen Situation (wird ständige aktualisiert): www.wirtschaft-alzey-worms.de

Erstattung Verdienstausfall bei angeordneter Quarantäne

Informationen zur Erstattung eines Verdienstausfalls bei angeordneter Quarantäne sowie die Antragsunterlagen finden Sie unter folgendem Link. Zuständig ist das Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung Rheinland-Pfalz.

 
 

Achtung: Bei Betriebsschließungen aufgrund von Allgemeinverfügungen (Verordnungen, Erlassen) besteht kein Anspruch auf Entschädigung nach Infektionsschutzgesetz (§ 56 IfSG) für Selbständige und ihre Mitarbeiter!

Informationen der Bundesagentur für Arbeit

Die Bundesagentur für Arbeit hat unter nachfolgendem Link wichtige Fragen und Antworten zusammengestellt, die Bürger*innen Informationen z.B. zum Thema Kurzarbeit, Beantragung Arbeitslosengeld I, II sowie im Umgang mit Terminen bei der Bundesagentur oder Jobcentern bietet.

Soforthilfe für gemeinnützige Vereine und Organisationen in Not

Schutzschild für Vereine in Not

Die Landesregierung Rheinland-Pfalz stellt ein Schutzschild in Höhe von 10 Millionen Euro für gemeinnützige Vereine und Organisationen bereit, die bedingt durch die Corona-Pandemie in Existenznot geraten sind. Bereits seit Mai 2020 können Anträge auf eine Soforthilfe in Form von Landeszuschüssen bis zu einer Höhe von 12.000 Euro unbürokratisch online gestellt werden. Die Landesregierung hat im September 2020 bekanntgegeben, dass das Soforthilfeprogramm für Vereine bis zum 31. Dezember 2021 verlängert wird. Entsprechende

Antragsformulare sowie weitere Hinweise hält das Land auf dem Ehrenamtsportal der Landesregierung

Förderung für die Kulturlandschaft

Neustart Kultur

Die Bundesregierung hat nähere Informationen für Kultur- und Medienschaffende unter folgendem Link zusammengetragen:

 
 

Landesprogramm "Im Fokus. 6 Punkte für die Kultur"

Wie Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Kulturminister Konrad Wolf in einer Pressekonferenz mitgeteilt haben, wird das Land die Kulturlandschaft Rheinland-Pfalz mit einem 15,5 Millionen Euro umfassenden 6-Punkte-Programm unterstützen. „Das Programm soll neue Impulse für Kulturaktivitäten setzen, die auch in Zeiten von Kontaktbeschränkungen ihr Publikum finden“, heißt es in der gemeinsamen Presseerklärung.

Weitere Informationen und Online-Formulare sind auf der Homepage des Landes zu finden:
https://www.fokuskultur-rlp.de/

Wir verwenden Cookies

Unsere Website verwendet Cookies, um dadurch den bestmöglichen Service zu bieten und ein optimiales Nutzererlebnis zu ermöglichen. Mehr erfahren zu Cookies
Es kommt außerdem Matomo zum Einsatz, um anonyme Daten über Website-Nutzung und -Funktionalität zu sammeln. Diese Daten helfen uns bei der Verbesserung des Angebotes. Matomo verwendet "Cookies", die 13 Monate in Ihrem Browser gespeichert werden. Indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden, dass Ihre Cookies für den Einsatz von Matomo verwendet werden. Mehr erfahren zu Matomo


© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten
 
© 2007-2021 Kreisverwaltung Alzey-Worms - Alle Rechte vorbehalten